Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. Karl Kraus

#GroKo

Big_e6a149f911

Union und SPD regieren das Land mit fast überwältigender Mehrheit. Wenn das Bündnis nicht vorzeitig platzt, haben Kanzlerin Angela Merkel und ihr Vize Sigmar Gabriel eine immense Gestaltungsmacht – theoretisch. Die Gefahr scheint groß, dass sich der Riese nur langsam bewegt. Die Opposition ist derweil zum Zwerg geschrumpft, sie wird es schwer haben, Akzente zu setzen. Wohin steuert GroKo-Deutschland?

Hintergrund

Deutscher Asyl-industriellen Komplex

Medium_02ddfd1919

Die Irreführung der Wähler durch die Volksvertreter

Mitte Februar hatte Donald Trump, wie immer per Twitter, Deutschland, Frankreich und Großbritannien aufgefordert, 800 in Syrien inhaftierte IS-Kämpfer zurückzunehmen, verbunden mit der unsägliche Drohung, die IS-Kämpfer ansonsten frei zu lassen.

Zeitgeistkanzlerin: Auf den Spuren des Mainstreams

Medium_4dcda6c0ef

Die Lächerlichkeit der ganzen "Greta-Hysterie"

Da ist sie wieder, unsere Zeitgeistkanzlerin. Immer auf den Spuren des medialen Mainstream, ohne Rücksicht auf Positionen innerhalb der eigenen Partei und in offener Wahlkampfhilfe mit der SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl verbunden. Ein Beitrag von Reiner Wendt.

Landtagswahl in Hessen

Medium_239235b540

Bouffier bleibt im Amt - GroKo dennoch abgestraft

Mit Spannung wurde die Landtagswahl in Hessen erwartet. Laut ersten Umfragen wird Ministerpräsident Volker Bouffier im Amt bleiben. Dennoch ist es das schlechteste Ergebnis der CDU seit 1966. Die eigentlichen Gewinner sind DIE GRÜNEN, FDP, AfD und DIE LINKE.

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Medium_9e2dac0043

Wir brauchen mehr soziale Sicherheit

"Wir sorgen mit dem Versichertenentlastungsgesetz für eine Entlastung aller gesetzlich versicherten Angestellten, deren Beitrag direkt vom Lohn abgezogen wird, indem wir Arbeitgeber und Arbeitnehmer wieder zu gleichen Teilen die Beiträge zur Krankenversicherung zahlen lassen"m betont der BUndesgesundheitsminister vor dem Deutschen Bundestag

Tragische Selbstzerstörung

Medium_9254077a44

Causa Maaßen entlarvt die Regierung Merkel nur noch als Placebo-Macht

"Es hätte nicht wirklich dieses Beweises bedurft, dass es den Mächtigen in Berlin um nichts anderes mehr geht als um den Erhalt der eigenen Macht. Um nichts anderes. Wer bislang noch Zweifel daran hatte, dass diese Regierung längst ihre Zukunft hinter sich hat, kann mit dem neuerlichen „Ergebnis“ in der Causa Maaßen alle Zweifel beiseitelegen", schreibt Martin Lohmann.

Keine rechtsradikalen Verschwörungstheorien

Medium_f8ec15296b

Das ist genau der Radikalismus, der das Land immer weiter spaltet

Wenn die SPD sagt, Maaßen hat unser Vertrauen nicht mehr - ok. Aber der Mann hat keine rechtsradikalen Verschwörungstheorien gedeckt. Es ist auch nicht wahr, dass er weg muss, weil die Bevölkerung in großer Mehrheit seine Äußerungen empörend fand, schreibt Boris Palmer auf Facebook.

Medium_08ffce38cc

Politiker

Boris Palmer
23.09.2018
 
meistgelesen / meistkommentiert