Freundschaften in der Politik

Alle Menschen brauchen Freunde. Doch bei bei Freundschaften in der Politik keimt schnell der Verdacht: Seilschaften, Vetternwirtschaft und so fort. Warum eigentlich? Wir haben Berufspolitiker gefragt, wie sie es mit der Freundschaft so halten.

Kramp-Karrenbauer wird...

Trendgipfel für prominente Zeichensetzer: Zum „Oscar der Kommunikationsbranche“ in München kommen unter anderem Sänger Max Giesinger und Unternehmer Jochen Schweizer – Annegret Kramp-Karrenbauer erhält Sonderpreis 2017 als „Politikerin des Jahres“.

Mario Draghi und Theo ...

Der SignsAward ehrt außergewöhnliche Zeichensetzer in der Kommunikation. In München kam es dabei zu einem Gipfeltreffen der Geldpoltiker. EZB-Präsident Mario Draghi debattierte mit dem CSU-Ehrenvorsitzenden Theo Waigel über Europa und die Zinspolitik. Waigel erhielt den Ehrenpreis für sein Leb

Loyales Mittelmaß...

Nicht nur in der CDU steigt vor allem auf, wer gute Beziehungen hat. Doch diese Vernetzungen und Seilschaften bauen eine Scheinwelt auf – und erzeugen mittelmäßige und langweilige Politikertypen.

Egos im Rampenlicht...

Parteiwechsel machen einsam. Oswald Metzger hat zwei davon hinter sich. Nicht nur einstige Weggefährten haben Schwierigkeiten mit dem Abtrünnigen.

Es geht auch anders!...

Claudia Roth verbindet mit Günther Beckstein eine ungewöhnliche Freundschaft. Aus Differenzen entstehen Einsichten.

Stammbaum fällt...

Als Pirat hält Johannes Ponader wenig von Parteigrenzen. Sind die erstmal weg, können auch Politiker Freunde werden.

Von wegen Wölfe...

Kurt Beck weiß, wie hart es in einer Partei zugehen kann. Zu viel Nähe macht verletzbar. Auf Freundschaft will der ehemalige SPD-Vorsitzende dennoch nicht verzichten.

Parteigrenzenlos...

Dirk Niebel ist nicht nur FDP-Politiker und Bundesminister, sondern auch ehemaliger Fallschirmjäger. Was ihn damals geprägt hat, ist heute Grundlage einer besonders ungewöhnlichen Freundschaft.

MEIST KOMMENTIERT

Die erstaunlichen Geschäfte der Greta Thunberg-Lobby

Greta Thunberg bricht mit einem Segelboot in die USA auf. Das globale Medienspektakel um die Klimaschützerin erreicht einen neuen Höhepunkt. Doch im Hintergrund ziehen Profis ihre PR-Strippen und machen erstaunliche Geschäfte.

"Ganz klar die Ausländerkriminalität."

Vor einigen Wochen stellte Friedrich Merz völlig zu Recht - aber natürlich auch völlig entsetzt - fest, dass sehr viele Polizisten und Soldaten mittlerweile Unterstützer der Alternative für Deutschland sind.

Unsere Positionen sind keineswegs AfD-nah

Gern unterstellen unsere Gegner der WerteUnion, unsere Positionen seien AfD-nah. Die Realität ist aber, dass die WerteUnion Positionen vertritt, die über Jahrzehnte unbestritten Positionen der CDU/CSU waren. Leider hat die alte Parteiführung diese Positionen in den letzten Jahren aber über Bord

Der Rest der Welt hält Deutschland für verblödet

Deutschland ist nur für kaum mehr als 1 % des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich ist, während China, der größte Emittent, vom Pariser Klimaschutzabkommen das Recht auf Steigerung seiner CO2-Emissionen eingeräumt bekommen hat. Die politisch herbeigeführte Verelendung der deutschen Bevölk

Fünf Gründe, die für die E-Mobilität sprechen

Die Absatzzahlen steigen sprunghaft. Die Batterietechnik meldet Durchbrüche. Die Produktion von E-Autos wird ab sofort in gewaltige Volumina vorstoßen. Branchenexperten sprechen vom „Take-off“ der E-Mobilität.

Warum Sie aus der Klimakirche austreten sollten

Es gibt in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen darüber, ob es eine allgemeine Klimaerwärmung gibt und welchen Anteil der Mensch daran hat. Diese unterschiedlichen Positionen werden von Politik und Systemmedien nicht offen diskutiert; vielmehr wird wahrheitswidrig behauptet, dass nur ein un

Mobile Sliding Menu