Die Angst vor dem Überwachungsstaat

Übrewachung scheinbar überall: Bei Emails, auf Facebook und am Telefon. Der alte Kampf zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Aufklärung und Privatsphäre, ist neu entbrannt.

Repression im Überwac...

Das bleierne Zeitalter bricht an: Wenn der Feinstaub zum alternativlosen Feind des Lebens wird, hat die Naturutopie des locus amoenus gesiegt. Von der ideologischen Instrumentalisierung der Wissenschaft bis zur Repression ist es nicht weit.

Monatlich mehr als 350...

Die Unstatistik des Monats Oktober ist die Pressemitteilung des Innenministeriums über das „erfolgreiche“ Projekt zur automatischen Gesichtserkennung mit einer Trefferrate von über 80% und Falsch-Alarm-Rate von unter 0,1%

Diese Regierung bleibt...

Mehr als zwei Drittel der Berliner Bevölkerung will Videoaufklärung an kriminalitätsbelasteten Orten, aber rot/rot/grün fegt das alles vom Tisch. So ist das, wenn Links regiert, dann zählt allein, was eine Minderheit von Ideologen will, der Schutz der Menschen bleibt auf der Strecke, schreibt R

Bayerisches Polizeiauf...

Das bayerische Polizeiaufgabengesetz ist ein verfassungsfeindliches Machwerk. Unbegrenzte Präventivhaft und Wohnraumüberwachung für Menschen, bei denen die Polizei lediglich annimmt, sie könnten eine Straftat begehen, sind Instrumente eines Polizeistaates.

Die Angst vor der Zens...

86 Prozent der Jugendlichen haben Angst vor Zensur und Diktatur. Die Meinungsfreiheit steht auf dem Spiel.

Mitverantwortung linke...

Zu Recht ist die Empörung groß über Hassreden im Internet und auch über abwegige Äußerungen von Donald Trump. Diejenigen, die sich am lautesten darüber aufregen, sollten sich selbstkritisch fragen, welche Mitverantwortung sie tragen: Die linken Tabuwächter.

Das Silicon Valley ist...

Die globale freie Kommunikation von freien Menschen ist das Schreckensszenario einer jeden Regierung, auch der demokratischen. Denn diese Kommunikation bedeutet ein Bruch des jahrtausendelangen Informationsmonopols der Herrschenden. Deshalb wäre es manchen Politikern, wie John Jay Rockefeller liebe

Bürger aller Länder,...

Emails verschlüsseln kann Leben retten. Denn nicht nur Kriminelle nutzen die Technologie, sondern auch Dissidenten. Je mehr Menschen Kryptotechnik nutzen, desto sicherer wird es für sie.

Keine Konsequenzen...

Nach fast 18 Monaten häppchenweiser Enthüllungen ist das Interesse an den Snowden-Dokumenten gesunken. Eine umfassende Aufklärung blieb aus, geändert hat sich nichts. Hat die Zivilgesellschaft versagt?

United Stasi of Ameri...

In der jüngsten Spionageaffäre trifft amerikanische Scheinheiligkeit auf deutsche Naivität.

Die Spione sind unter ...

Der Super Bowl steht an – und die ohnehin strenge Überwachung New Yorks wird auf die Spitze getrieben. Vom Leben in einer Stadt, in der ein gesichtsloser Staatsapparat alles kontrolliert.

Skandal Sperrbezirk...

Die Polizei hat die Interessen der Bürger zu schützen – der Fall Hamburg zeigt, wie weit Theorie und Praxis manchmal voneinander entfernt sind.

MEIST KOMMENTIERT

Wir dürfen uns von der AfD nicht die Demokratie zerstören lassen

Es gibt sie noch, die besonnenen Köpfe in der Politik. Wohltuend unaufgeregt das Interview mit Thüringens früherem Ministerpräsidenten Bernhard Vogel (CDU), Solche besonnenen Stimmen, die die Dinge vom Ende her durchdenken und nicht nur flotte Parolen oder moralische Dauerempörung im Programm h

Deutschland ist über Nacht zu einer offenen Gesinnungsdiktatur geworden

Man wird in der Geschichte wohl kein Beispiel finden, welches veranschaulicht, wie in einer Demokratie von Politik und Medien so offen ein urdemokratischer Prozess dämonisiert und ein gewählter Ministerpräsident einer solchen Hasskampagne von Politikern und Medien ausgesetzt wurde, dass er und se

Mit der verbrecherischen US-Oligarchie gibt es keinen Frieden und keinen „Klimaschutz“

Mit der verbrecherischen US-Oligarchie gibt es keinen Frieden und keinen „Klimaschutz“. Wenn die Grünen wirklich Frieden und Klimaschutz wollen, dann müssen sie der skrupellosen US-Oligarchie, die die halbe Welt terrorisiert, die kalte Schulter zeigen. Europa muss sich aus der Bevormundung der

Der Rundfunkbeitrag ist einfach nicht mehr zeitgemäß

Die konservative Basisbewegung innerhalb der CDU/CSU fordert die Landesregierungen auf, die Stimmung in der Bevölkerung ernst zu nehmen und umgehend Kostenschnitte für die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten zu beschließen.

Regierungsbildung in Thüringen: Dies ist ein bitterer Tag für die Demokratie

Dieses Ergebnis ist ein Dammbruch. Die Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten hat gezeigt, dass CDU und FDP den Wählerauftrag nicht verstanden haben. Gemeinsam mit Stimmen der AfD haben sie die Wiederwahl Bodo Ramelows verhindert. FDP und CDU werden damit zum Steigbügelhalter der rechtsextremen

Sich mit der AfD wählen zu lassen, ist ein inakzeptabler Dammbruch

Es ist ein inakzeptabler Dammbruch, sich mit dem Stimmen der AfD und Herrn Höckes wählen lassen, so Ministerpräsident Bayerns Markus Söder.

Mobile Sliding Menu