Generationenprojekt Energiewende

Eine Energiewende muss man sich auch leisten können. Nicht jedes Land ist so wohlhabend, dass es auf billige Energie verzichten kann. Die Welt schaut deshalb auf Deutschland – mit Neid, Ärger, Wohlwollen und Respekt. Vier Länder, vier Stimmen.

Hans-Werner Sinn: Wie ...

Hans-Werner Sinn stellt die gefährlichen Irrtümer der Umweltpolitik dar. Er setzt sich kritisch mit der Energiewende auseinander und zeigt den Einfluss der aktuellen Politik auf unsere Energiepreise auf. "Wenn wir unser Klima retten wollen, muss der blinde Aktionismus gestoppt und die globale Stra

Der zweifelhafte Kohle...

Nachdem die Kohlekommission mit „einem historischen Kraftakt“ (Roland Pofalla) zu Ende gegangen ist, wird immer klarer wie schwer die Wunden sind, die diese Regierung einem der bisher am besten funktionierenden Nationen beigebracht hat, befindet Vera Lengsfeld.

Dritter Akt Kohlekommi...

Nach dem politischen Totalversagen spielt sich ein weiteres Drama in Deutschland ab – die mit einer ‚Kohlekommission‘ verbrämte Opferung einer weiteren deutschen Kerntechnologie auf dem Altar der links-grünen Dogmen – der sogenannte Kohleausstieg, kritisiert Vera Lengsfeld.

Planetenrettung auf de...

Die Energiewende könnte unser erfolgreichstes nationales Projekt sein. Höchste Zeit, stolz darauf zu sein.

Kern der Spaltung...

Japan steht vor einem Dilemma. Wirtschaftsbosse und Politiker fordern die Rückkehr zur Atomenergie, um die Wirtschaft anzukurbeln. Doch nach Fukushima haben die Bürger das Vertrauen in die Kernkraft verloren.

Mangel an Selbstvertra...

Wir Franzosen können den Atomausstieg nicht nachvollziehen. Wer hätte gedacht, dass die Deutschen so ängstlich sind?

Gedämmte Erwartungen...

Der italienische Beobachter ist von Tempo und Schwung der deutschen Energiewende beeindruckt. Doch man kann auch mit hoher Geschwindigkeit gegen die Wand fahren.

Volle Wende voraus...

Die Welt braucht mehr Energiewende. Deutschland nimmt eine Vorreiterrolle ein, muss sie aber noch konsequenter ausfüllen. Nur dann lässt sich eine Katastrophe verhindern.

Auf geht’s, Deutschl...

Die Energiewende ist schon jetzt ein Erfolgsmodell. Irgendwann werden das auch wir Amerikaner verstehen.

Eure Angst verpestet u...

Deutschland betreibt Energiepolitik voller Widersprüche und pfeift auf den Klimaschutz. Die faulen Kompromisse der Bundesregierung entmutigen uns Briten.

Süß-saure Energiewen...

Die Deutschen müssen uns Chinesen beweisen, dass auch Exportriesen sich allein mit Erneuerbaren versorgen können. Versagt Berlin, bleibt der Smog über Beijing.

Inseldenken...

Die Katastrophe von Fukushima hat in Deutschland politisch mehr bewirkt als in Japan. Während wir uns von unseren Ausstiegsplänen distanziert haben, geht ihr mit Riesenschritten voraus.

MEIST KOMMENTIERT

Ursula von der Leyen ist eine überzeugte Europäerin

„Der Prozess war schwierig, hat Wunden geschlagen und bedeutet einen Rückschritt gegenüber dem 2014 Erreichten. Das Geschehene muss aufgearbeitet werden, damit die Bürgerinnen und Bürger 2024 unter deutlich besseren Voraussetzungen zur Europawahl gehen können. Heute gilt aber: Die überpartei

Wie ein Präsident Selensky relativ erfolgreich sein könnte

Ein Großteil der intellektuellen Elite, politischen Chatcommunity, weltweiten Diaspora und ausländischen Freunde der Ukraine ist entsetzt über den Ausgang der ukrainischen Präsidentschaftswahlen. Der Schauspieler, Komiker und Geschäftsmann Wolodymyr Selensky wird, nachdem er im ersten Wahlgang

August von Hayek: „Der Weg zur Knechtschaft“

Von 1940 – 1943, als der Kampf gegen das Deutschland der Nationalsozialisten noch nicht entschieden war, schrieb August von Hayek im englischen Exil, in das er vor den Nationalsozialisten geflüchtet war, „Der Weg zur Knechtschaft“. Es erschien 1944 in England, dem Land, das Europa innerhalb v

Die Migrations-Politik der EU ist gescheitert

Vortrag von Herr Köppel bei der EKR (Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer) im Europaparlament in Brüssel am 17.06.2019, als Beitrag zur Diskussionsrunde „Die EU nach den Wahlen - weniger Europa“. Herr Köppel erläutert, warum die Schweiz mit der EU bestens zusammenarbeiten wi

Teilen und Herrschen: Frankreich will immer im EU-Poker mitsspielen

Um die Schwierigkeiten zu verstehen, die die Besetzung der sogenannten Topjobs (Kommissions-, EZB- und Parlamentspräsident, sowie den Hohen Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik) in der EU mit sich bringen, lohnt es sich die Mitglieder der EU einzeln nach Gewichtung, Interessen und m

Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

Die Bibliothek des Konservatismus Berlin ist eines der kleinen gallischen Dörfer in der rot-dunkelrot-grünen Hauptstadt des besten Deutschlands, das wir je hatten, von denen Widerstand gegen den Zerfall unseres Landes ausgeht. Am 3. Juli war in der Bibliothek jeder der über dreihundert unbequeme

Mobile Sliding Menu