Konflikt zwischen Israel und Hamas

Der neu entflammte Konflikt zeigt: Vom Frieden ist Nahost weit entfernt.

Der Judenhass nimmt im...

Früher beschränkte sich der öffentlich zelebrierte Hass auf Juden und Israel in Berlin auf den Al Quds-Tag. Seitdem Donald Trump bekannt gegeben hat, die US-Botschaft in die Hauptstadt Israels zu verlegen, verstummen die täglichen öffentlichen antisemitischen Rufe, Kundgebungen und Hassrituale

Kommt jetzt das Ende d...

Nachdem Israel ein neues Siedlungsgesetz beschlossen hat, besingt die Welt einmal mehr das Ende der Zweistaatenlösung. Dabei gibt es keine ernsthafte Alternative. Leider fällt Europa als Friedensstifter aus.

Blindheit gegenüber a...

Wir Juden haben in unserer europäischen Heimat ein wachsendes Antisemitismus-Problem!

Gaza inmitten von Paro...

Der Krieg in Gaza ist auch ein Kampf um Worte und Deutungshoheit. Ist die Hamas ausschließlich eine „Terrororganisation“, wie Israels Regierung sagt? Der Nahost-Konflikt stellt uns Journalisten vor ein großes Dilemma.

Dialektik der Doppelmo...

Die Aufklärung wird vorwiegend durch die ewigen Relativierer bedroht, die bereitwillig jede moralische Verdrehung mitmachen.

Zeichen auf Sturm...

Die Radikalen der Hamas nötigen Israel zu einem harten Gegenschlag. Doch daran, die Hamas endgültig zu stürzen, kann Jerusalem kein Interessse haben.

Im Zweifel gegen Israe...

Die deutschen Medien versagen mal wieder bei der Israel-Berichterstattung. Eine Medienkritik.

Kampf um Deutungshohei...

Die Hamas nutzt im Kampf gegen Israel nicht nur militärische Mittel, sondern auch die Mitleidsbereitschaft des internationalen Publikums. Eine Ende der Eskalation ist nicht absehbar – und seitens der Hamas auch nicht erwünscht.

Gescheiterte Anti-Terr...

Natürlich darf Israel sich verteidigen. Dass der Konflikt aber dem Gegner nützt, wurde scheinbar nicht bedacht.

MEIST KOMMENTIERT

Nächstenliebe geht anders!

Nächstenliebe geht anders! Alle EU-Abgeordneten von CDU/CSU haben gegen eine Resolution zur Beendigung des Sterbens im Mittelmeer gestimmt. Mit Rechtspopulisten und -extremen haben sie diesen Aufruf zur Menschenrettung mit einer neuen europäischen Seenotrettung und für die Entkriminalisierung der

Der Seelendoktor und ambivalente politische Revoluzzer

Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war einer der großen deutschen Landschaftspoeten. Er ist aber auch der Anwalt der Frauen gewesen, die Emanzipation verdankt dem Neuruppiner Apotheker viel. Aber wie dachte er politisch und was ist von seiner Ambiva

Die Energiewende ist ein politischer GAU

Die Energiewende ist ein politischer GAU, der Größte Anzunehmende Unsinn der Nachkriegsgeschichte. Und jetzt gießt die deutsche Regierung diesen GAU in Gesetzesform, genannt „Klimapaket“. Der Verstoß gegen die Gesetze der Physik und Ökonomie wird in Deutschland Gesetz.

Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Hotline zum anonymen Melden rechtsextremer Umtriebe eingerichtet. Unterdessen suggeriert der Stadtrat von Dresden in einer Erklärung unter der Überschrift „Nazinotstand?“, die sächsische Landeshauptstadt versinke im rechtsextremen Chaos. Die obses

Triumph für Matteo Salvini

Eben noch ging ein Seufzer der Erleichterung durch Europa: Der italienische Patient war endlich auf dem Weg der Besserung. Lega-Chef und Innenminister Salvini manövrierte sich mit seinem gescheiterten Neuwahl-Coup ins Aus. Und das Regierungsbündnis aus 5-Sterne-Bewegung und linker Demokratischer P

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen?

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen? Kuschelbär (Robert Habeck) oder John Wayne (Friedrich Merz)? Ich vermute Kuschelbär.

Mobile Sliding Menu