Ich denke, dass Menschen mit hohen Einkommen, so wie ich, deutlich mehr Steuern zahlen sollen. Warren Buffet

Lebst du noch oder studierst du schon?

Big_1b011b310f

Bolognareform, Exzellenzinitiative, Studiengebühren, Doppeljahrgänge – Herausforderungen und Veränderungen für die Unis, wohin das Auge blickt. Was müssen Universitäten heute leisten, was bleibt von ihrer gesellschaftlichen Aufgabe, wenn die Tauglichmachung für die Wirtschaft in den Vordergrund rückt und individuelle Entwicklung in den Hintergrund tritt?

Hintergrund

Meinungsfreiheit an der Universität Bonn

Medium_2b66998826

Gibt es eigentlich noch eine Debattenkultur an der Universität?

Die Universität Bonn steht für eine gute wissenschaftliche Ausbildung. Sie steht für Toleranz. Sie steht für Vielfalt. Sie ist eine Universität, die Raum für Diskussionen schafft. Sie ist eine Alma Mater, wo Forschung, Respekt und Dialog beheimatet sind. Wissen das alle Studenten noch? Ist Diskussionskultur heute wirklich noch selbstverständlich an einer deutschen Universität?

Bulimielernen statt Verstehen

Medium_da7fd5fcb8

Studenten-Generation „Auswendiglernen“

Fast 60 Prozent eines Jahrgangs beginnen heute eine akademische Ausbildung. Damit ist der Anteil doppelt so hoch wie vor 20 Jahren und zehnmal (!) so hoch wie in den 60er Jahren. Doch gibt es deshalb zehnmal mehr Kluge und Begabte? Viele Studenten sind überfordert – was sich vor allem daran zeigt, dass sie viel auswendig lernen.

Europäischer Bildungsgipfel in Armenien

Medium_04e14fc8a4

In Bologna investieren, heißt Europa stärken

Die Kritik am Bologna-Prozess ebbt nicht ab. Dabei kann man schon jetzt mit Recht behaupten: Bologna ist ein Erfolg! Ein Gastbeitrag zusammen mit Petra Kammerevert.

Förderung von Orchideenfächern

Medium_0b6586890c

Der Triumph der Bücherwürmer

Je komplexer die moderne Welt wird, desto wichtiger sind Geisteswissenschaftler. Wir müssen Orchideenfächer jetzt fördern.

Hochschule im Wandel

Medium_d3245669e6

Wettbewerb belebt das Geschäft

Deutschland ist ein rohstoffarmes Land, Bildung daher von höchster Wichtigkeit. Wettbewerb zwischen den Hochschulen hilft, ihre Qualität zu sichern und zu steigern.

Chancen und Herausforderungen der Hochschulreform

Medium_05dd490ccd

In die Pflicht genommen

Ein Hochschulstudium ist auch nach Bologna keine Berufsausbildung. Bei der Umsetzung der Reformziele sind allerdings auch die Hochschulen in der Pflicht. Sie tragen eine Mitverantwortung für die Ergebnisse.

 
meistgelesen / meistkommentiert