In der Welt ist es leider zu oft so, dass Menschen den Geldwert einer Sache mit deren tatsächlicher Wertigkeit assoziieren. Peter Silverman

Das Zentrum der Macht

Big_8542df65cb

Wenn im Land von Politik die Rede ist, wenn auf Politik geblickt wird, dann ist Berlin gemeint, sind die Augen auf das politische Treiben der Hauptstadt gerichtet. Dabei wird Politik in der Fläche gemacht, in den Ländern, in den Städten und auf den Dörfern.

Hintergrund

In Berlin läuft alles falsch

Medium_2c92638fdd

Berlin ist eine Hauptstadt der Fehlbelegungen

Was politische Fehlentscheidungen betrifft, man kann es auch Willkür oder Klientelpflege nennen, bricht Berlin alle Rekorde.

Der Kampf der Bundeshauptstadt gegen rechts

Medium_2c92638fdd

Berlin ist auch nur ein Dorf

Wenn es um die Gewinnung von parteilichen und/oder persönlichen Machtvorteilen geht, helfen Intrigen, Absprachen und Tricks, Klatsch,Telefonate und Skandale.

Lob des Landlebens

Medium_7c80926576

„Ich will nicht nach Berlin“

„Ich will nicht nach Berlin“. Mit dieser Zeile nahm einst die Band „Kraftklub“ aus Chemnitz die um sich greifende Hauptstadt-Begeisterung der Hippster auf die Schippe.

Medium_0dd9339237

Politiker

Ansgar Lange
09.03.2019

So wollen die Grünen den Immobilienmarkt enteignen

Medium_775b483ed1

Die Linken zerstören die Innere Sicherheit

Und während die Linken die Innere Sicherheit zerstören, ruinieren die Grünen den Immobilienmarkt in Berlin mit diesem naiven Gerede von Enteignungen. Was macht eigentlich der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) so, ich meine beruflich? Ein Frage, die sich Rainer Wendt auf Facebook stellt.

Ein neuer Feiertag für Berlin

Medium_b8c4267e60

Wie viel DDR steckt in Berlin?

Ein neuer Feiertag in Berlin: Aber was wird da gefeiert und in welche Tradition stellt sich diese Stadt, fragt Herbert Ammon.

Walhalla des preußischen Absolutismus

Medium_ef0a7a7210

Umstrittene Geschichtssymbole und Deutungsklischees der Berliner Republik

Nach Mauerfall und Wiedervereinigung, nach Klärung der ›umstrittenen‹ Hauptstadtfrage zugunsten Berlins, stürzte sich die westdeutsch dominierte, mehrheitlich postnational bzw. links-grün orientierte Intelligenzija – im Bündnis mit politisch wendefähigen DDR-Nostalgikern – in einen neuen Kampf um die ›richtige‹ Gedenkkultur samt den ›richtigen‹ Geschichtssymbolen für die Berliner Republik.

 
meistgelesen / meistkommentiert