Verurteilt mich; das hat nichts zu bedeuten; die Geschichte wird mich freisprechen. Fidel Castro

Ganz unten

Big_baf9749d32

Wir sind die 99 Prozent – behaupten die Occupy-Aktivisten. Der neue Armutsbericht, über dessen genauen Wortlaut noch gestritten wird, zeigt, wie ungleich Reichtum in Deutschland verteilt ist. Jetzt streitet die Politik über die zu ziehenden Konsequenzen.

Hintergrund

Hartz IV bleibt ungerecht

Medium_e49800fa8c

Kinderweihnachtsgeld für ein sorgenfreies Fest für alle

Viele Menschen in diesem Land haben Probleme, mit ihrem Einkommen bis zum Monatsende über die Runden zu kommen. „Monatsende“ bedeutet für diese Menschen vor allem eins: dass man jeden Cent dreimal umdrehen muss, betont Katja Kipping

Jeder zehnte Erwerbstätige ist arm

Medium_7822f49746

Zahlen im Armutsbericht sind dramatisch

„Armut hat sich bis weit in die Mitte unserer Gesellschaft hineingefressen. Sie ist kein Randproblem“, erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch, mit Blick auf die heute vorgestellte Studie „Wer die Armen sind. Der Paritätische Armutsbericht 2018“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbades. Bartsch weiter:

Gegen repressive Sozialpolitik

Medium_1349366fa3

SPD will Abschied von der Agenda-2010-Politik nehmen

"Wenn die SPD endlich Abschied von der Agenda 2010 nehmen will, öffnet sich eine Tür für eine Sozialpolitik, die die universellen Bürger*innenrechte ernst nimmt. Es wäre endlich auch eine Politik gegen Armut und Ausgrenzung möglich"!, schreibt Katja Kipping auf ihrer Facebookseite.

Statement von Andrea Nahles

Medium_3f3bf61d15

Ich will, dass niemand Angst vor Armut im Alter haben muss

SPD-Fraktionschefin Nahles bekräftigt, dass ihre Fraktion die gesetzliche Rente dauerhaft stabil halten will. Die Renten sollen wieder dauerhaft den Löhnen folgen. Hier die Stellungnahme.

4,4 Millionen Kinder leben in Armut

Medium_79ccad5595

Die Zahlen zur Kinderarmut in Deutschland sind dramatisch

„Die Zahlen zur Kinderarmut in Deutschland, die der Kinderschutzbund veröffentlicht hat, sind dramatisch. Legt man die Familien als Maßstab zu Grunde, die Anrecht auf staatliche Leistungen haben, leben 4,4 Millionen in Armut, schreibt Dietmar Bartsch.

Die Zahl hilfsbedürftiger Rentner steigt rasant

Medium_26572d819a

Spaltung Deutschlands geht massiv weiter

"Die Politik der letzten Jahrzehnte hat die soziale Spaltung in Deutschland massiv vorangetrieben, das gesellschaftliche Klima vergiftet und einen Beitrag zum Erstarken des Rechtspopulismus geleistet", merkt der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch an.

 
meistgelesen / meistkommentiert