Chinas Weg in die Moderne

Alle Augen richten sich auf China – kein Land der Erde hat so großes Potenzial, die USA als globale Führungsmacht abzulösen. Doch Wirtschaftswachstum, Geldreserven und Urbanisierung sind nur ein Teil der Geschichte – gewaltige ethnische und gesellschaftliche Spannungen wirken wie Zentrifugalkräfte, wenn sich der Drachen erhebt.

Yi Gang will den mit e...

Die Coronavirus-Epidemie schockt Chinas Wirtschaft. In Shanghai erleben die Aktien den größten Tagesverlust seit 2007. Der Crash soll nun mit gewaltigen Summen Zentralbankgeld aufgehalten werden. Doch ein Indikator lässt Schlimmes erahnen - auch für die Weltkonjunktur.

China widerstehen...

Aus dem Rendezvous von Siemens mit der Friday-for-Future-Bewegung ist nun nichts geworden. Es war zu plump angelegt, zu durchsichtig und von dummer Schein-Schläue. Seitdem will der Spott über Joe Kaeser, den Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG, deshalb nicht abreißen.

„Wir werden die letz...

Die Provinz Guangdong mit der Hauptstadt Guangzhou ist traditionell Vorreiter bei den marktwirtschaftlichen Reformen in China gewesen. In diesem Gebiet, in dem es das ganze Jahr über warm oder heiß ist, leben 110 Millionen Menschen und hier herrscht ein besonderer unternehmerischer Spirit.

Der Große Sprung zur ...

Nach außen hin erscheint das Auftreten Chinas als ›Modernisierungsmacht‹ in Afrika, Lateinamerika – und Europa – alles andere denn selbstlos. Dass hinter dem Konzept von Xi Jinpings ›neuer Seidenstraße‹ handfeste imperiale Interessen – in Afrika abgesichert durch einen Marinestützpu

Die Sicht auf Hongkong...

Das Brexit-Drama und die wachsende Jugendbewegung gegen eine allzu passiv empfundene Klimapolitik lassen die Massenproteste in Hongkong medial etwas verblassen.

Unsere Kultur ist nich...

Wenn man die Diskussion in Deutschland verfolgt, hat man manchmal den Eindruck, insbesondere das wirtschaftliche, aber vielleicht sogar das politische System in China sei westlichen Demokratien und gerade unserer eigenen, überlegen. Der Aufstieg Chinas sei nur eine Frage der Zeit und der Mathematik

Alles nur ein Bluff? ...

Laut Medienberichten steht China kurz vor dem Start einer eigenen offiziellen Digitalwährung. Es wäre ein bahnbrechender Schritt in der Geschichte des internationalen Bankenwesen.

„Wir stehen an einem...

Laurent Clavel, Head of AXA IM Research, über den Handels- und Irankonflikt, mögliche Konsequenzen für die Weltwirtschaft und ein zweites Börsenhalbjahr 2019, das es in sich haben könnte.

EU-Diplomatie mit Chin...

–Was sich dieser Tage zwischen der Europäischen Union (EU) und der Volksrepublik China abgespielt hat, kann politisch nicht hoch genug eingeschätzt werden. Nach jahrelangen erfolglosen Bemühungen hat Brüssel erstmals glasklar zugesichert bekommen, dass Peking die Welthandelsorganisation (WTO)

Christen in staatliche...

Die wenigen Christen unter den Uiguren sind eine Minderheit in der Minderheit. Die mehrheitlich muslimische Volksgruppe hat sich hauptsächlich im Nordwesten Chinas angesiedelt. Über 500.000 Uiguren werden derzeit in staatlichen Umerziehungslagern festgehalten, zumeist Männer.

Der Aufstieg Chinas- d...

Hätten Sie gedacht, dass wir einmal lesen müssen: China bietet Europa und den USA Hilfen an? China drängt Europa zu einem Handelsbündnis gegen die USA? Was genau hat vor dem Hintergrund der Globalisierung den Aufstieg Chinas ausgemacht?

Neue Religionsverordnu...

In China eine neue Religionsverordnung in Kraft getreten. Sie eröffnet staatlichen Institutionen neue Kontrollmöglichkeiten und reguliert alle religiösen Aktivitäten im Land. Ihr offizielles Ziel besteht darin, „die Religionsfreiheit der Bürger zu schützen“.

MEIST KOMMENTIERT

Deutschland ist über Nacht zu einer offenen Gesinnungsdiktatur geworden

Man wird in der Geschichte wohl kein Beispiel finden, welches veranschaulicht, wie in einer Demokratie von Politik und Medien so offen ein urdemokratischer Prozess dämonisiert und ein gewählter Ministerpräsident einer solchen Hasskampagne von Politikern und Medien ausgesetzt wurde, dass er und se

Der Rundfunkbeitrag ist einfach nicht mehr zeitgemäß

Die konservative Basisbewegung innerhalb der CDU/CSU fordert die Landesregierungen auf, die Stimmung in der Bevölkerung ernst zu nehmen und umgehend Kostenschnitte für die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten zu beschließen.

Wir dürfen uns von der AfD nicht die Demokratie zerstören lassen

Es gibt sie noch, die besonnenen Köpfe in der Politik. Wohltuend unaufgeregt das Interview mit Thüringens früherem Ministerpräsidenten Bernhard Vogel (CDU), Solche besonnenen Stimmen, die die Dinge vom Ende her durchdenken und nicht nur flotte Parolen oder moralische Dauerempörung im Programm h

Mit der verbrecherischen US-Oligarchie gibt es keinen Frieden und keinen „Klimaschutz“

Mit der verbrecherischen US-Oligarchie gibt es keinen Frieden und keinen „Klimaschutz“. Wenn die Grünen wirklich Frieden und Klimaschutz wollen, dann müssen sie der skrupellosen US-Oligarchie, die die halbe Welt terrorisiert, die kalte Schulter zeigen. Europa muss sich aus der Bevormundung der

Sich mit der AfD wählen zu lassen, ist ein inakzeptabler Dammbruch

Es ist ein inakzeptabler Dammbruch, sich mit dem Stimmen der AfD und Herrn Höckes wählen lassen, so Ministerpräsident Bayerns Markus Söder.

Regierungsbildung in Thüringen: Dies ist ein bitterer Tag für die Demokratie

Dieses Ergebnis ist ein Dammbruch. Die Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten hat gezeigt, dass CDU und FDP den Wählerauftrag nicht verstanden haben. Gemeinsam mit Stimmen der AfD haben sie die Wiederwahl Bodo Ramelows verhindert. FDP und CDU werden damit zum Steigbügelhalter der rechtsextremen

Mobile Sliding Menu