Ein Buch über Twitter im Regal ist wie ein Foto vom Wagenheber im Kofferraum. Sascha Lobo

The Italian Job

Big_53b96728a7

Berlusconi ist weg, zumindest vorerst. Was für ein Land hinterlässt der große Zampano nach seinem Abgang? Mit Monti steht ein Bürokrat an der Spitze - doch der könnte den Italienern schnell zu fade werden.

Hintergrund

Italien wird zu Jelzins Russland

Medium_5a48d81db7

Viel Glück, Herr Monti

Das gesamte gesellschaftliche Modell Italiens ist am Ende. Das Land wird zum Unruhepol inmitten der EU und erinnert an Russland unter Boris Jelzin. Wie er hat auch Monti ein schweres Erbe angetreten.

Berlusconis Macht im neuen Italien

Medium_ad61d76661

Berlusconistan

Ein Blick hinter die Kulissen von Bella Italia hat das wahre Ausmaß der Katastrophe ans Tageslicht gebracht: Italien wurde kaputt regiert, Vetternwirtschaft und Korruption durchziehen alle Bereiche des öffentlichen Lebens. Doch das größte Übel, Silvio Berlusconi, plant bereits seinen nächsten Streich.

Medium_b456dfdc01

Dozent

Peter Weber
14.12.2011

Italien und die Euro-Krise

Medium_f733254c05

Erst Pop, jetzt Techno

Auf den flamboyanten Berlusconi folgt der nüchterne Technokrat Monti. Seine größte Herausforderung wird es sein, mit Geschick das Land vor den schlimmsten Folgen der Euro-Krise zu bewahren.

Das Erbe des Berlusconismus

Medium_f5d9b9b455

Nichts ist unmöglich

Berlusconi mag zwar nicht mehr über die Geschicke Italiens bestimmen, aber der Berlusconismus ist noch lange nicht tot. Für Vorhersagen ist es noch zu früh. Das Jahr 2012 wird in jedem Fall spannend.

Italiens Geschichts-Zyklus

Medium_67801cab66

Blick zurück nach vorne

Die Geschichte Italiens verläuft in Zyklen. Deshalb müssen wir in die erste und zweite Republik schauen, um die Ära nach Berlusconi zu verstehen. Denn Berlusconi hat dazu beigetragen, eine klaffende Wunde Italiens zu schließen.

Nach dem Rücktritt Berlusconis

Medium_2ab8dd34ee

Der dritte Streich

Die italienische Gesellschaft ist stark fragmentiert. Kein Wunder, dass sich die Italiener mit Staat und Demokratie schwergetan haben - eine Situation, wie geschaffen für Berlusconi, der auch weiterhin Montis dritte Republik bedroht.

 
meistgelesen / meistkommentiert