Fernsehen der Zukunft | The European

Fernsehen der Zukunft

Die goldenen Tage des Fernsehens scheinen gezählt: Youtube statt Tagesschau, Streaming statt Vorabendserien. Wer jetzt den Wandel fordert und dabei an HD denkt, hat den Zug in die digitale Welt schon verpasst.

Gottschalk: Der Unters...

Thomas Gottschalk hatte im Februar 2021 eine Wutrede auf die öffentlich-rechtlichen Sender gehalten. Sie haben alles versäumt. Vielleicht wäre vor 20 Jahren noch war zu retten gewesen, aber da saßen die Intendanten noch vergnügt beim Rotwein in der Runde und haben die Käseplatte kreisen lassen

Fernsehen adé: Vor de...

Manches ist unwiderruflich vorbei. Dann entsteht Platz für neues. Ein weiser alter Mann hat uns das wieder einmal gelehrt. Er heißt Thomas Gottschalk. Von Oliver Stock.

Alfred Biolek ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der frühere Fernsehmoderator und Talkmaster ist nach Angaben seines Adoptivsohnes in seiner Kölner Wohnung friedlich eingeschlafen. Wir erinnern an den beliebten Entertainer mit einem Porträt der TV-Legende von Beate Wedekind, die wir in unserem

Das ZDF blinkt links...

Die Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios Tina Hassel kandidiert für den Intendantenposten beim ZDF. Vorgeschlagen hat sie der „rote Freundeskreis“ im ZDF. Welche Chancen hat Tina Hassel und was bedeutet das fürs ZDF? Von Oliver Stock

INSA-Chef Binkert: Die...

Im Ländle haben sich die Grünen deutlich von der CDU abgesetzt, in Rheinland-Pfalz liegen Sozial- und Christdemokraten aktuell gleichauf. Was kann sich da noch ändern? Und vor allem: Wie sicher ist die Führung der Union in den Umfragen zur Bundestagswahl ein halbes Jahr vor dem Urnengang? Der De

Die CDU rüttelt am Ge...

Erst verweigerten die Christdemokraten in Magdeburg einer Gebührenerhöhung ihre Zustimmung. Dann gab es in der Partei sogar eine Debatte über eine Privatisierung von ARD und ZDF. Und jetzt lässt ein Papier aus dem Bundeskanzleramt zur Finanzierung der Sender aufhorchen

Merz auf TheEuropean T...

Er wolle die Christdemokratie für junge Leute, Frauen, Migranten attraktiver machen, sagt der Bewerber um den Parteivorsitz. Um mehr Frauen zu gewinnen, sei eine Frauenquote „wahrscheinlich nötig“. Der einstige Fraktionschef will, dass die CDU "weiterhin konservativ, liberal und sozial" ist

Schluss mit der Hofber...

Sachsen-Anhalt probt den Aufstand gegen den Rundfunkstaatsvertrag. Die Landtagsfraktion der CDU in Magdeburg weigert sich, dass der verpflichtende Rundfunkbeitrag zum Jahresanfang 2021 um monatlich 86 Cent oder knapp fünf Prozent erhöht wird. Es ist aber nicht das erste Mal, dass das kleine Bundes

Die öffentlich-rechtl...

Alle vier Jahre steht die unangenehme Diskussion über den Rundfunkbeitrag an. Die Politik hätte am liebsten eine Dynamik, wie sie für die Diäten längst eingerichtet ist. Geräuschlos ließe sich auf diese Weise ein regelmäßiger Anstieg sicherstellen, der an die Inflation gekoppelt ist. Noch a

„Hart aber fair“: ...

„Zerbricht Amerika an Donald Trump“, fragt Moderator Frank Plasberg heute Abend in der ARD-Talkrunde seine Gäste.

Rainer Beaujean ist de...

Rainer Beaujean ist der Gegenentwurf zu seinem Vorgänger. Der neue Chef von ProSiebenSat.1 braucht keine Show wie Max Conze, aber Nerven: Um den Konzern könnte sich eine Übernahmeschlacht entwickeln.

Philosoph Paul Virilio...

Was derzeit passiert, ist mehr als ein Strukturwandel der Öffentlichkeit. Die Beschleunigung hat den Rückwärtsgang eingelegt und der rasende Stillstand ist an ihre Stelle getreten. Paul Virilio hat diesen Entschleunigungsprozess vorausgesagt und nannte diesen Lockdown rasenden Stillstand.

MEIST KOMMENTIERT

Deutschland verspielt außenpolitisches Vertrauen

Der anhaltende Krieg in der Ukraine verändert die gesamte Sicherheitsarchitektur Europas. Der russische Angriffskrieg zwingt die NATO und die EU dazu, die Bewahrung von Frieden und Freiheit in dem Teil Europas, in dem wir das große Glück haben zu leben, wieder zur vorrangigen politischen Priorit

Woke sein ist ok – wenn man es denn wirklich ist!

Der rechtskonservative Kongress in Texas, bei welchem unter anderen auch der ungarische Ministerpräsident Orbán eine Rede gehalten hat – hat deutlich gezeigt, dass die Rechtspopulisten etwas geschafft haben, wozu die gesellschaftspolitische Linke nicht im Geringsten in der Lage ist: eine globale

Mehrheit will keine Maskenpflicht mehr

In den vergangen beiden Jahren 2020 und 2021 war der Kampf gegen die Corona-Pandemie das maßgebliche Thema. Die Mehrheit der Bürger sprach sich für strenge Maßnahmen aus. Im laufenden Jahr hat aber nicht nur die Angst um den Frieden in Europa, sondern auch um die Versorgung mit Energie - beides

Der CumEx-Kanzler bald Ex-Kanzler?

Olaf Scholz wird mit voller Wucht von einem alten Skandal eingeholt. Die Details der Hamburger Finanzaffäre werden immer brisanter. Dabei sind die Umfragen für den Kanzler wie für die SPD ohnedies miserabel. Die Linkspartei sieht Scholz schon stürzen. Tatsächlich ist die Ampelregierung alles an

Merkel vor Kohl: So werden die Kanzler seit der Wiedervereinigung bewertet

Von 1998 bis 2005 war Gerhard Schröder Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Er führte eine rot-grüne Koalition. Wenn man heute fragt, welcher Bundeskanzler seit der Wiedervereinigung die Interessen Deutschlands am besten vertritt oder dies getan hat, belegt Alt-Kanzlerin Angela Merkel (38 Proz

Wir wären vollkommen verrückt, wenn wir die Kernkraftwerke vom Netz nehmen

Es gibt keinen Grund zur Panik. Aber es gibt angesichts möglicher Energieversorgungsengpässe im Herbst dringenden Handlungsbedarf – im Sommer trotz der Parlamentsferien. Von Friedrich Merz

Mobile Sliding Menu