Selbst sehr mächtige Länder können fremde Gesellschaften nicht in den Griff bekommen. Stephen Walt

Supermacht a.D.

Big_82ff767fc5

Seit dem Anschlag vor zehn Jahren ist die einzige verbleibende Supermacht der Erde im Niedergang begriffen. Marode Infrastruktur, ein Schuldenberg nahe des Staatsinfarkts und die Diskreditierung freiheitlicher Werte in Folge der 9/11-Anschläge - die USA haben den Zenith ihrer Macht überschritten.

Hintergrund

Die US-Oligarchie ist ein kranker Tyrann

Medium_346a546cde

Verbrecherische US-Oligarchie

Dass die korrupte US-Oligarchie (Jimmy Carter) die halbe Welt mit Handelskriegen, verdeckten Kriegen, Drohnen- und Bombenkriegen überzieht, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Jetzt taucht Uncle Sam plötzlich an der kolumbianischen Grenze auf, um „den Menschen in Venezuela mit Nahrungs- und Arzneimitteln zu helfen“.

Russische Pipelinegas ist umweltverträglicher

Medium_862ff6a607

Klaus Erst fordert: "Eigene Energiepolitik nicht den USA überlassen!"

Nordstream 2 zu stoppen liegt im US-amerikanischen, nicht im europäischen Interesse. Dem Druck der USA müssen wir uns widersetzen. Denn das russische Pipelinegas ist umweltverträglicher und günstiger. Wollen wir die Klimaziele einhalten, bräuchten wir gar kein zusätzliches Gas, aber danach sieht es wegen der unambitionierten Klimapolitik der Bundesregierung derzeit nicht aus.

Die korrupte Oligarchie der USA

Medium_862ff6a607

Venezuela – die Lügen der USA und ihrer Vasallen

Dass die korrupte Oligarchie der USA (Jimmy Carter) mit Demokratie nichts am Hut hat, weiß jeder, der die Lügen der westlichen Propaganda-Medien durchschaut, schreibt Oskar Lafontaine.

Amerikanischer Ex-Präsident ist tot

Medium_47115b4a54

George W. H. Bush im Alter von 94 Jahren gestorben

Er war für eine Amtsperiode von 1989 bis 1993 Präsident der USA und führte die Supermacht aus dem Kalten Krieg in das blockfreie Zeitalter der Globalisierung. In seine Amtszeit fällt der Golfkrieg. Nachdem der Irak Kuweit besetzt hatte, zog die von den USA geführte Koalition erfolgreich gegen den Aggressor Saddam Hussein in den Krieg. Geboren wurde er 1924. Am 30. November 2018 ist er gestorben.

Hillary Clinton will 2020 erneut kandidieren

Medium_5fb0b1b9ff

Clinton gefährdet Erneuerung der Demokraten

Zwei ehemalige Berater Hillary Clintons kündigten an, dass die Demokratin im Jahr 2020 erneut als US-Präsidentin kandidieren will. Doch Clinton war hauptsächlich dafür verantwortlich, dass Donald Trump überhaupt Präsident wurde und sie könnte ihm durch ihre Kandidatur erneut wertvolle Wahlkampfhilfe leisten. EIn Beitrag von Andreas T. Sturm.

Trumps Einreisestopp - Hysterie und Fakten

Medium_9f9acf4f51

Was hat Trump jetzt wieder angerichtet?

Trumps Verordnung ist auch mitnichten ein Verrat an amerikanischen Werten, die deutschen Politikern und Journalisten urplötzlich ganz besonders bedeutsam und verteidigungsbedürftig zu sein scheinen. Der richtige Weg ist der Richtung Sicherheit und kontrollierbarer Grenzen der USA mit einem großen Tor für Einreisewillige und echte Flüchtlinge.

 
meistgelesen / meistkommentiert