Wir Iraner lieben Deutschland. Mahmud Ahmadinedschad

Abnehmender Halbmond

Big_8735995860

Recep Erdoğan will sein Land zur tonangebenden Macht in Vorderasien machen. Dabei bedient er sich der harten Hand und starker Wirtschaftskraft in der Türkei. Als Partner bleibt die EU damit langfristig auf der Strecke.

Hintergrund

Die Entwicklung der Türkei ist besorgniserregend

Medium_f3219b4f22

Türkische Konflikte haben nichts in Deutschland verloren

Deutschland kann die Probleme des Nahen Ostens und der arabisch-islamistischen Welt nicht lösen. Das müssen die dort schon selbst tun. Die dortigen Konflikte haben in Deutschland nichts verloren. Ich sehe es mit großer Sorge, dass sie vermehrt innerhalb unseres Vaterlandes ausgetragen werden- oft von Leuten mit deutschem Pass. Das halte ich für inakzeptabel.

Die Türkei auf dem Weg in die Diktatur

Medium_944c939983

Broder rechnet mit der Türkei ab

Die einzige Gruppe, die Sonderrechte für sich fordert, sind die Türken.

Erdogans Nazi-Vergleich ist unverschämt

Medium_b40f8c5530

Warum stoppt die Bundesregierung Erdogan nicht?

Warum ist der schändliche Flüchtlingsdeal, der Erdogan zum Türsteher Europas und uns alle von ihm erpressbar macht, immer noch nicht gekündigt?

Islamische Hetze gegen westliche Feste

Medium_d179dc6140

Ditib-Hetze gegen Weihnachten und Silvester

Die türkische Religionsbehörde Ditib wird zusehends zum Hort islamistischer Umtriebe. Fast 1.000 Imame sind bereits nach Deutschland entsandt, das Land zwischen Alpen und Nordsee wird ganz offen als muslimisches Missionsgebiet betrachtet. Deutsche Politiker sind entsetzt.

Medium_b6d0626984

Redaktion

The European
08.01.2017

Das Missbrauchs-Verbot wird abgeschafft

Medium_0bdad88a07

Türkei erlaubt Sex mit Minderjährigen

Kaum zu glauben, aber wahr! Bislang war in der Türkei Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 15 Jahren gesetzlich verboten. Doch nun hat das Verfassungsgericht diese Bestimmung gekippt. Doppelt fatal: Sex-Verbrechen werden nicht mehr speziell geahndet.

Verhältnis von EU & Türkei unter Präsident Erdoğan

Medium_83623d75f0

Die Tür muss offen bleiben

Mit der Vereidigung Erdoğan scheint eine erneute Annäherung an Europa unmöglich. Doch auch in der Türkei ist die Wahrheit komplexer – und darum muss jetzt der EU-Beitritt forciert werden.

 
meistgelesen / meistkommentiert