Pressefreiheit in Europa | The European

Pressefreiheit in Europa

Gerne schauen wir auf andere Länder, prangern Zensur an und fordern mehr Respekt für die Grundrechte. Doch selbst in der EU liegt einiges im Argen. Das Mediengesetz in Ungarn ist momentan der sichtbarste Fall einer Politik, die kritischen Journalismus oftmals als Störfaktor wahrnimmt.

Rassistische Kinderlie...

Das ZDF ist einer heissen Geschichte auf der Spur. Lieder wie „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ oder „Wer hat die Kokosnuss“ sollen rassistisch sein. Von Julian Marius Plutz.

Auf Fridays for Future...

Am 2. Weihnachtsfeiertag soll in Schweinfurt eine unangemeldete Demonstration gegen die immer fragwürdiger werdenden Coronamaßnahmen gewalttätig eskaliert sein. Ich war nicht dabei, kann also nicht beurteilen, wann und warum die Eskalation begann. Tatsache ist, dass ein vierjähriges Kind mit Pfe

Was Große Koalition u...

Der bisherige Regierungssprecher Steffen Seibert übergibt den Staffelstab an Steffen Hebestreit. Der Journalist, der bereits Sprecher im Bundesfinanzministerium von Olaf Scholz war, übernimmt nun auch den Twitter-Account seines Vorgängers. Von Stefan Groß-Lobkowicz.

Allensbach-Umfrage: 40...

Das geistige Klima an den Hochschulen ist in den letzten Monaten Gegenstand intensiver öffentlicher Diskussionen gewesen: Die allgegenwärtige Gefahr, aus nichtigen Anlässen mit gravierenden Vorwürfen konfrontiert zu werden, behindere den freien geistigen Austausch, den eine Universität eigentli

Abtprimas Notker Wolf ...

"Das ganze Land befindet sich unter der Vormundschaft tugendbeflissener Politiker, die der Chimäre der sozialen Gerechtigkeit nachjagen, dem Trugbild der Gleichheit opfern und die Dämonen des Egoismus, der Diskriminierung und der sozialen Kälte austreiben zu müssen meinen. Diese Politiker verkau

Das Exempel Reichelt: ...

Der Kampf gegen Andersdenkende hat schon totalitären Charakter angenommen, kommentiert Vera Lengsfeld den Fall von Ex-Bild-Chef Julian Reichelt.

Die besserwisserische ...

Was hält eine Gesellschaft zusammen? Wir wissen es nicht genau, aber klima-wissenschaftliche Vorgaben sind es sicher nicht. Von Edgar L. Gärtner.

Axel Springer trennt ...

Zig hochgradig Sozialismus-affine Zeitungen und Magazine haben sich gegen Reichelt eingeschossen und frohlocken nun. Bild-Chefredakteur Julian Reichelt wurde von seinen Aufgaben entbunden.

Herausgeber des Debatt...

Der neue Herausgeber des Debatten-Portals „The European“ Sigmund Gottlieb führt ein neues Video-Format ein. Wöchentlich kommentiert er die innenpolitischen Entwicklungen der Bundesrepublik.

Immer mehr Briefwähle...

Ab wann sind die Grundsätze allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahlen (Art. 38 GG) so erheblich verletzt, dass ein immer weiter steigender Briefwähleranteil nicht mehr akzeptabel erscheint? Diese Frage beschäftigt Verfassungsrechtler seit langem. Tatsächlich erleben wir im

Das Bundesverfassungsg...

Das Bundesverfassungsgericht hat sich zum Klimaaktivisten gemacht. Geklagt hatten Einzelpersonen wie Hannes Jaenicke, Luisa Neubauer u.a. gegen das Klimaschutzgesetz vom 12.12.2019, das angeblich verfassungswidrig gewesen sei, weil „hinreichende Maßgaben für die weitere Emissionsreduktion ab den

Freiheitsindex 2021: D...

Nur noch eine Minderheit in Deutschland fühlt sich frei. Zugleich begrüßen fast drei Viertel der Menschen gesellschaftliches Engagement. Dabei lassen sie sich aber ausgerechnet vor den Karren derer spannen, die ihnen die Freiheit rauben. Wie durchbrechen wir den Teufelskreis? Meine aktuelle Kolum

MEIST KOMMENTIERT

SignsAward: Der Gute-Geschichten-Abend

Er würdigt mutige, impulsgebende und Zeichen setzende Persönlichkeiten: Der SignsAward ehrte in der BMW Welt München die Zeichensetzer des Jahres 2022. Es war ein festliches Jubiläum voller guter Geschichten.

Existiert Gott? So glaubt Deutschland

In drei Wochen feiern Christen die Geburt Jesu vor mehr als zwei Jahrtausenden. Das Christentum hat Europa und Deutschland tief geprägt. Aber in den letzten Jahrzehnten sank die Zahl der Gläubigen und der Gottesdienstbesucher schnell. Nicht einmal jeder Zweite gehört noch einer der beiden großen

Zentralasien: Nach dem Besuch der deutschen Auβenministerin gibt es noch viel zu tun

Die Reise von Außenministerin Annalena Baerbock nach Kasachstan und Usbekistan vermittelte den Eindruck, dass man die Länder dabei unterstützt, Russland und China die Stirn zu bieten. Doch es bleibt viel zu tun.

Die Ampel-Energiepolitik ist heuchlerisch

Die Meinung von Holger Ohmstedt (red), Tagesthemen

flatexDEGIRO: Vom Frankfurter Fintech zu Europas größtem Onlinebroker – was jetzt?

flatexDEGIRO mausert sich zu einer spektakulären Erfolgsgeschichte. Selbst im branchenweit schwierigen Jahr 2022 geht das Wachstum des Onlinebrokers weiter. Als europäischer Marktführer muss der Konzern aber auch nach strengeren aufsichtsrechtlichen Regularien spielen. Ein Interview mit dem CEO F

Die Ampelregierung fühlt sich an wie der DFB

Die Ampelregierung bekommt zum Einjährigen miserable Umfragewerte, die politische Stimmung in Deutschland ist schlecht. Statt der angekündigten Fortschrittsregierung erlebt das Land eine Streitkoalition mit schlechten Leistungen. Welche Note hat das Scholz-Team verdient? Von Wolfram Weimer

Mobile Sliding Menu