Jede Organisation ruht auf einem Berg von Geheimnissen. Julian Assange

Die Kirche bleibt im Dorf

Big_4d92e28f36

Im Dezember zog FDP-Chef Christian Lindner gegen die Kirche zu Felde, die SPD organisiert einen atheistischen Arbeitskreis. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass religiöse Symbole in Schulen nicht grundsätzlich zu verbieten sind. Die Rolle der Religion im öffentlichen Leben provoziert nach wie vor.

Hintergrund

Papst Franziskus über Abtreibung

Medium_4281a42647

"Abtreibung ist wie Auftragsmord"

Papst Franziskus hat Abtreibung mit Auftragsmord verglichen. Darf er das? Zu der vieldiskutierten Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche über Abtreibung nimmt Christiane Lambrecht, die Landesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL) in Bayern wie folgt Stellung:

Päpste mit Weitsicht

Medium_dcaa6e17cf

Moderne Wirtschaftspolitik ist Ur-Katholisch

Die Katholische Kirche ist eine der ältesten und einflussreichsten westlichen Institutionen. Während die Kirche weithin als institutioneller Träger christlicher Traditionen und Werte geschätzt wird, sehen Kritiker in ihr eine rückständige Organisation. In Wirtschaftsfragen zeigt sich die Katholische Kirche allerdings alles andere als rückständig.

Religiöse Verfolgung und der schwache Staat

Medium_fc331ddc31

Freiheit ist die Freiheit der Andersgläubigen

Auch ein schwacher Staat oder fehlende Staatlichkeit können Ursachen für religiöse Verfolgung sein.

Wie steht es mit der Religionsfreiheit?

Medium_933fe58bf5

Glaube und Toleranz

Es gibt viele Gründe darüber nachzudenken, wie es um die Religionsfreiheit bestellt ist. Denn leider ist es in vielen Nationen keineswegs selbstverständlich, dass eine Weltanschauung toleriert wird, wenn sie vom in der jeweiligen Region vorherrschenden Glauben abweicht. Wer einen anderen Gott verehrt, wird verfolgt, gefoltert, getötet. Viele Tausende solcher Opfer sind jedes Jahr zu beklagen.

Markus Söder und das Kreuz

Medium_4ccceae2fe

Der Staat trägt kein Kreuz

Rechts von der CSU darf es keine relevante politische Kraft geben. Das Vermächtnis von Franz Josef Strauß will Markus Söder erfüllen. Die Symbolik dieses Auftritts und des Kabinettsbeschlusses allerdings ist ambivalenter, als es Söder offenbar bewusst war. Die geschwurbelten Erklärungen, die am Tage darauf von ihm nachgeschoben wurden, belegen das.

Päpstlicher Nuntius kritisiert deutsche Bischöfe

Medium_4ccceae2fe

Kritik von Bischöfen an Wiedereinführung der Kreuze ist eine „Schande“

Bei einem Besuch an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz bei Wien hat sich der Vertreter des Heiligen Vaters in Österreich, Erzbischof Peter Stefan Zurbriggen, zur aktuellen Kreuzdebatte in Deutschland geäußert.

Medium_897b247acc

Theologe

David Berger
02.05.2018
 
meistgelesen / meistkommentiert