Es gibt würdigere als mich. Barack Obama

Die Kirche bleibt im Dorf

Big_4d92e28f36

Im Dezember zog FDP-Chef Christian Lindner gegen die Kirche zu Felde, die SPD organisiert einen atheistischen Arbeitskreis. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass religiöse Symbole in Schulen nicht grundsätzlich zu verbieten sind. Die Rolle der Religion im öffentlichen Leben provoziert nach wie vor.

Hintergrund

Politik als ewige Versuchung der Kirche

Medium_01586ec7f2

Mit Tempo 130 wird die EKM manches treue Kirchenmitglied auf 180 bringen

Tempo 130 auf Autobahnen senke die Treibhausgase, vermeide Staus und verflüssige den Verkehr, spare Kosten und vermindere die Zahl der Verkehrstoten. Zu lesen ist all dies nicht beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat, der Umwelthilfe oder auf den Seiten deutscher Parteien, sondern auf der Homepage der Evangelischen Kirche. Ein Beitrag von Karl-Eckhard Hahn.

Dem Frieden die Hand reichen

Medium_8caed533d1

Der Papst an der Wiege des Islam

Papst Franziskus ruft bei dem ersten Besuch eines Papstes auf der arabischen Halbinsel in den Vereinigten Arabischen Emiraten für den Einsatz der Religionen für den Frieden, die Toleranz und die Einhaltung der Religionsfreiheit auf. Dialog und Toleranz sind die Schlüsselworte. Doch was bedeutet das?

Weihnachten 1914

Medium_d266ecb95f

„Stille Nacht, Heilige Nacht“ – im Schützengraben

Weihnachten 1914. Soldaten an der Westfront, gerade noch in erbitterte Kämpfe verwickelt, legen die Waffen nieder, verlassen die Schützengräben, reichen sich die Hände, singen Lieder, tauschen Geschenke aus. Die Verbrüderungen der Kriegsgegner sind Lichtblicke des Friedens, der Liebe und Menschlichkeit in einer Zeit des Hasses, der Gewalt und Massentötung.

Homilie des Heiligen Vaters zu Weihnachten 2018

Medium_132c5392f1

Der Mensch ist gierig und unersättlich geworden

Das Haben, das Anhäufen von Dingen scheint für viele der Sinn des Lebens zu sein. Eine unersättliche Gier durchzieht die Menschheitsgeschichte, bis hin zu den Paradoxien von heute, dass einige wenige üppig schlemmen und so viele kein Brot zum Leben haben, so Papst Franziskus in einer Homilie zu Weihnachten.

Das bewegte Leben einer heiligen Schwester

Medium_5f8706e14d

Eine Synthese unseres Jahrhunderts

Kein Geringerer als Papst Johannes Paul II. hat das Leben von der Heiligen Schwester Teresia Benedicta a C „gleichsam eine Synthese unseres Jahrhunderts“ genannt. Wie so viele Juden, starb auch sie 1942 im KZ Auschwitz. Das bewegte Leben der heiligen Schwester

Medium_6c4a92e6a4

Priester

Helmut Moll
22.12.2018

DIe katholische Kirche im dritten Reich

Medium_fab46db8d0

Gott kennt keine Nationen

Am 19.12.1940 musste sich Pfarrer Robert Quiskamp von der Pfarrei St. Martinus in Benninghausen vor dem Sondergericht Bielefeld wegen der Beerdigung eines polnischen Zivilarbeiters verantworten. Das Gericht sprach ihn für schuldig, gegen Rechtsvorschriften zur Seelsorge an Polen verstoßen zu haben, und verurteilte ihn zu einer Gefängnisstrafe. Die unglaubliche Lebensgeschichte eines Gläbigen

Medium_6c4a92e6a4

Priester

Helmut Moll
05.12.2018
 
meistgelesen / meistkommentiert