Die Zukunft der Mobilität

Die Zeiten der dicken Wagen und Verkehrsmonopole sind vorbei. Elektrofahrzeuge und Carsharing zeigen neue Möglichkeiten der Mobilität auf. Wir werden flexibler, unabhängiger - und sparen dabei noch Emissionen ein. Auch die Arbeit wird von neuer Mobilität erfasst: Blackberrys machen jeden Platz der Welt zum Büro.

Grüne Quotenregelunge...

Die zentrale Wurzel des deutschen Wohlstands, das ist seit langem unsere international hocherfolgreiche Automobilindustrie. Das kann, wenn es nach dem Willen der sogenannten "Grünen" geht, keinesfalls so bleiben, schreibt Jörg Meuthen auf Facebook.

Alternative Biomethan?...

Wie heißt das Antriebskonzept der Zukunft? Die Antwort der deutschen Umweltpolitik ist eindeutig: Elektromobilität - obwohl es viele ungelöste Probleme gibt. Dass es eine Alternative gibt, deren Ökobilanz mindestens genauso gut ist und zudem serienreif und viel wirtschaftlicher, nehmen Umweltver

Fahrverbote für neue ...

Der Dieselwahn in Deutschland nimmt nun unfassbare Ausmaße an: Es drohen jetzt sogar Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel!

Nicht nur der Diesel m...

In immer mehr deutschen Großstädten werden die Dieselfahrverbote 2019 Realität werden. Stuttgart, Hamburg und Frankfurt sind schon sicher dabei und auch die anderen großen Städte ziehen nach. Warum? Weil wir ein totales Staatsversagen erleben. Einen Albtraum, bei dem unsere sogenannten Eliten i

Erstes Schadenersatzur...

Porsche muss Aktionär wegen Dieselskandal rund 3,2 Millionen Euro zahlen. Das Landgericht Stuttgart hat die Porsche SE wegen fehlerhafter Kapitalmarktinformation im Zusammenhang mit dem „Dieselgate-Skandal“ zur Zahlung von rund 3,2 Millionen Euro verurteilt (Aktenzeichen: 22 O 101/16). Geklagt

Fahrverbote - Kein End...

„Der Diesel-Plan der Bundesregierung ist im Rekordtempo gescheitert. Wie wirkungslos das Maßnahmenpaket der Bundesregierung ist, zeigen uns nun eindrücklich die erlassenen Fahrverbote in Berlin. Statt Umtauschprämien für Dieselfahrzeuge bedarf es dringend eines Umtauschs des Verkehrsministers

Das Dieselpaket – An...

"Flächendeckende Fahrverbote wären wahrscheinlich der Supergau der deutschen Politik, kollektive Gehorsamsverweigerung die absehbare Folge. Man wagt es sich kaum vorzustellen, welche Schlagzeilen produziert würden, wenn die staatliche Ordnungsmacht diese Fahrverbote konsequent gegen die schon lä

Lexus LS 500h: Japanis...

ADVERTORIAL Es ist das Beste, was bei Lexus je entstand. Ein Meisterstück automobiler Fertigung in der Premiumklasse. Der Lexus LS 500h vereint japanische Takumi-Handwerkskunst und Hybrid-Technik in Perfektion.

Bei Kälte dann doch w...

„StreetScooter bietet clevere E-Mobilität für Ihren Arbeitsalltag“ tönt die DHL. Auf das Wort clever scheint es dabei besonders anzukommen. Gemeinhin ein eher positiv besetzter Begriff. Wer will nicht clever sein und dabei anständig durchs Leben gehen?

Die Bahn schenkt uns z...

Edmund Stoibers Traum ist endlich Realität: „Am Hauptbahnhof in München starten sie ihren Flug!“ – im Jahr 2002 dachte Stoiber dabei zwar an den Bau einer Transrapidstrecke, doch 2017 kann man wirklich vom Hauptbahnhof in München „losfliegen“. Denn mit der neuen Turbostrecke der Deutsch

Schluss mit der Verbot...

Deutschland muss mobil bleiben – ohne Verbote. Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge mit gültigen Betriebserlaubnissen und Zulassung in Deutschland kann sich eine aufgeklärte und mobile Gesellschaft nicht gefallen lassen. Dafür hat die FDP einen 10-Punkte-Plan vorgelegt.

Microsoft in Angriffsl...

Mit zwei neuen Surface-Books startet Microsoft einen neuen Angriff auf Apple, und diesmal meint man’s ernst. Das Cloud-Geschäft brummt sowieso, zudem steigen nun die Investitionen in autonomes Fahren und Virtual Reality. Die Anleger glauben an eine erfolgreiche Konzern-Zukunft: Allzeithoch für d

MEIST KOMMENTIERT

„Coronabonds führen zu einer Verschuldungslawine, die nichts als Hass und Streit übrig lassen wird“

Der Top-Ökonom und ehemalige Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn über platzende Geldpolitik-Blasen und mögliche Schuldenschnitte, warum der Euro nicht zu jedem Preis überleben muss und es anstatt Coronabonds aufzulegen sinnvoller wäre Italiens Krankenhäusern Geldgeschenke zu machen.

Corona als Hoffnungsträger im Kampf gegen den Kapitalismus

Weltweit hoffen Antikapitalisten, die Corona-Krise könne endlich das lang ersehnte Ende des Kapitalismus einläuten. Ob in den USA, Großbritannien, Frankreich oder Deutschland: Die Argumentation der antikapitalistischen Intellektuellen ist überall gleich. Sie hatten eigentlich schon gehofft, dass

Merkels 4 Coronakrisenmanager

Krisenmanager sind in Coronazeiten gefragt. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gleich vier davon. Drei von ihnen sind potentielle Kanzlerkandidaten, Markus Söder, Jens Spahn und Armin Laschet.

Umweltpolitik degenerierte zum „Ökomoralismus

Der langjährige „Welt“-Journalist Ansgar Graw, inzwischen Herausgeber von "The European", stellt in seinem aktuellen Buch die These auf, dass wir zurzeit eine „grüne Hegemonie“ erleben. Dies mag unter anderem an der „medialen Dauerpräsenz grüner Kernanliegen“ liegen. Für die Zeit vo

Sushi-Bar, Ölheizungen und Kernkraftwerke

Die Grünen fordern in der Corona-Krise eine „Pandemiewirtschaft“, Abschalten der Kernkraftwerke, Austauschen von Ölheizungen, Eurobonds und die Aufnahme von „vulnerablen“ Flüchtlingen von den griechischen Inseln.

Wer soll das bezahlen?

Der Bundestag hat ein Corona-Hilfspaket von insgesamt 756 Milliarden Euro beschlossen. Um Himmels willen, wer soll das bezahlen? Wieder einmal bestätigt sich der berühmte Satz Bertold Brechts: „Das Gedächtnis der Menschheit für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz.“