Der freie Wille

Nicht erst seit den umstrittenen Thesen Sarrazins beschäftigt uns die Frage, welche Macht die Gene über unser Leben haben. Die Doppelhelix birgt viele Geheimnisse, doch die Wissenschaft macht Fortschritte. Neue Studien untersuchen den Zusammenhang zwischen Genen, Lebenswandel und Umwelteinflüssen. Es geht um die Frage, was von der Idee der Freiheit bleibt.

Wie ist individuelle F...

Wie ist individuelle Freiheit möglich, fragt Verfassungsrichter a. D. Udo di Fabio. Ein sehenswertes Interview mit rechtsphilosophischen Tiefgang.

Keine Offenbarung in d...

Sind wir unfrei, weil sich Gott uns weder im Weltall noch im Computertomografen zeigt? Wenn Neurobiologen glauben, mit ihren Forschungen das Prinzip der Willensfreiheit widerlegen zu können, dann verwechseln sie die Speisekarte mit dem Essen.

Es gibt eine falsche B...

Die Frage, ob der Mensch Willensfreiheit besitzt oder nicht, wird heftig diskutiert, seit Menschen über sich und ihr Handeln nachdenken. Allerdings ist diese Diskussion von zahlreichen Missverständnissen gekennzeichnet.

Wollen und müssen...

Viele heutige Überzeugungen bezüglich unseres Willens basieren auf einer Studie aus den früher 1990er-Jahren. Doch deren Erkenntnisse sind mit Bedacht zu zitieren, unterliegen sie doch diversen Einschränkungen. Dass es einen freien Willen gibt, bleibt da nur zu hoffen.

Der Mensch zuerst...

Woher komme ich? Wohin gehe ich? Das sind die grundsätzlichen Fragen menschlicher Existenz. Forschung kann darauf nur unzureichende Antworten geben. Befriedigung verschafft letztendlich nur eine Besinnung auf Gott und auf das Telos menschlichen Lebens.

Wir sind mehr als nur ...

Wir waren nie freier als heute – nicht trotz, sondern wegen des neuronalen Determinismus. Denn: Wir sind mehr als nur Bewusstsein.

MEIST KOMMENTIERT

Wer soll das bezahlen?

Der Bundestag hat ein Corona-Hilfspaket von insgesamt 756 Milliarden Euro beschlossen. Um Himmels willen, wer soll das bezahlen? Wieder einmal bestätigt sich der berühmte Satz Bertold Brechts: „Das Gedächtnis der Menschheit für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz.“

„Der Markt regelt das“ eben nicht

„Der Markt regelt das“?! Mediziner klagten am Wochenende über große Preisanstiege bei Medikamenten, unter anderem für das Narkosemittel Propofol. Der Preis einer Ampulle habe sich von einem auf 20 Euro erhöht – so die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Med

Linda Teuteberg (FDP): Es wird länger dauern als bei Banken- und Eurokrise

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet die Bundestagsabgeordnete und FDP-Generalsekretärin Li

Ist die politische und mediale Hysterie vielleicht viel ansteckender und gefährlicher als die biologische?

Europa im Ausnahmezustand. Das öffentliche Leben wird lahmgelegt, Kindergärten, Schulen und Sportstätten geschlossen, in den Supermärkten kommt es zu Schlangen und Hamsterkäufen, die Wirtschaft stürzt in eine Rezession und Depression, soziale Kontakte sollen begrenzt und Menschen in ihren Wohn

Der Shutdown muss am 19. April aufhören

Wenn wir die Totalblockade nicht bald beenden, entsteht ein historisches Desaster in der deutschen Wirtschaft und im sozialen Gefüge des Landes / Die Politik sollte den Radikalmodus aufhören und jetzt die intelligente Virus-Bekämpfung starten.

Linken und rechten Extremismus müssen wir vermeiden

Nun ist der „Stresstest“ für die Demokratie heute ungleich größer. Denn noch niemals in der Geschichte der Bundesrepublik war das Land so nah an dem, was die Notstandsgesetzgeber als „worst-case-scenario“ befürchtet haben. Noch nie mussten Regierungen zu solchen Einschränkungen von Frei

Mobile Sliding Menu