Großbritannien am Scheideweg

Die politische, wirtschaftliche und kulturelle Identität Großbritanniens galt immer als unerschütterlich. Dann kam die Finanzkrise und änderte alles. Am 6. Mai wählten die Briten Premierminister Gordon Brown ab. Doch eine klare Mehrheit gibt es im Unterhaus nicht. David Camerons Torries müssen mit den Liberalen koalieren.

How the Prime Minister...

Great Britain leaving the European Union may be due to political leadership style rather than to political substance. Political leadership style concerns the manner in which prime minister Boris Johnson worked towards leaving the European Union without a treaty on 31 October 2019 in order to start o

Irland kann zum Brexit...

Irlands Premier ist anders: ein schwuler Arzt mit indischen Wurzeln. Seine Regierung steht unter Druck. Doch außenpolitisch hat er geschickt verhandelt und könnte zum Brexit-Gewinner werden. Er hat etwas erreicht, was Irland seit 800 Jahren nicht gelungen ist.

Ein Haus voller Narren...

Der britische „Guardian“ nennt das „House of Commons“ „ein Parlament der Esel, geführt von Fadenwürmern. Und nicht einmal sonderlich intelligenten.“ Die „Daily Mail“ schreibt auf ihrer Titelseite: „Das Haus der Narren“. Diese krasse Kritik übernimmt die "Frankfurter Allgemeine

London und Brüssel ei...

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen Durchbruch im Brexit-Streit verkündet. Ein geregelter Austritt ist damit in greifbare Nähe gerückt. Doch der britische Premierminister Boris Johnson muss noch eine weitere Hürde nehmen: Sein Parlament muss dem A

„Das Volk gegen sein...

Der Mann hat keine Skrupel. Er agiert in einem bemerkenswert polemischen Wahlkampfmodus. Da wird das Florett der Rhetorik beiseitegelegt und zum rostigen Beil gegriffen. Boris Ziel sind Neuwahlen, weil er hofft, dass ihm die Wähler Recht geben und sich gegen ihre Vertreter im Unterhaus wenden werde

Die Brexit Tragikomöd...

Noch immer ist alles drin in der Brexit Tragikomödie, nur nicht gutes (denn keiner tut es). Mit Tricks und Finessen werden Bürger am Gängelband geführt, Unternehmen verunsichert und Parlamentarier aller Schattierungen vorgeführt (ja, auch die, die beim Schlagabtausch einschlafen).

„Ohne Lenkrad auf K...

Derzeit kann niemand abschätzen, welches Ziel Boris Johnson im Brexit-Poker wirklich verfolgt. Doch seine Strategie ist eindeutig und erhöht die Glaubwürdigkeit der Briten.

Kommt jetzt der harte ...

Das Unterhaus debattiert über ein Gesetz, welches einen harten Brexit verhindern soll. Für Premier Johnson ist das eine herbe Niederlage. Er hat bereits Neuwahlen ins Gespräch gebracht. Alle Entwicklungen sehen Sie hier im Livestream.

Boris Johnson hält an...

„No.10 ist wütend!“ melden die Londoner Blätter. Boris Johnsons Charmeoffensive, die er in Schottland und Wales mit teuren Milliardengeschenken startete, brachte nicht den erhofften Stimmungsumschwung.

Die Kandidaten: Boris...

In Großbritannien entschieden die Tories, wer Nachfolger von Premierministerin Theresa May wird. Die Kandidaten: Boris Johnson und Außenminister Jeremy Hunt.

Boris Johnson: Der Man...

Der neue britische Premier bekommt von linker Seite vernichtende Medienkritik. Dabei gibt es für seinen Aufstieg gute Gründe. Und: Der Mann ist womöglich besser als sein Ruf - gerade jetzt in der Brexit-Krise.

Chancen für den FinTe...

Es ist paradox: Die Unsicherheit über den Brexit – und vor allem auch den Weg dorthin – ist seit drei Jahren virulent. Dennoch liegt London bei FinTech-Investitionen recht komfortabel vorn. 16 Milliarden Dollar an Kapital zog Großbritannien allein im ersten Halbjahr 2018 an, so der KPMG-Report

MEIST KOMMENTIERT

Boyan Slat ist die bessere Greta Thunberg

Die Schwedin Greta Thunberg gilt als Klimaikone. Aber bei genauer Betrachtung ist die Klimakaiserin nackt! Der smarte Niederländer Boyan Slat hingegen ist weniger bekannt, aber Greta gegenüber mit seinem Klimapragmatismus weit voraus. Aber wer ist der junge Mann aus Delft? Und viel wichtiger: Waru

Kevin Kühnert wird der (über)nächste SPD-Vorsitzende

Ich wette, Kevin Kühnert wird den (noch nicht gewählten) SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans und seine Partnerin Saskia Esken ablösen. Sie glauben das nicht? Immerhin hatte ich schon öffentlich eine Wette angeboten, dass die beiden bei der Stichwahl zum SPD-Vorsitz als Sieger hervorgehen,

Was bedeutet der Sieg von Walter-Borjans und Esken?

Der frühere nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken sind von der SPD-Basis zum neuen Duo an der Parteispitze gewählt worden. In der Stichwahl setzten sich die beiden Kandidaten klar mit 53,06 Prozent gegen den Vizekanzler Olaf Scholz

Besserverdienende sind deutlich zufriedener mit ihrem Sexleben als Geringverdiener

Besserverdienende sind deutlich zufriedener mit ihrem Sexleben als Geringverdiener, wie eine aktuelle Studie belegt

Winfried Kretschmann - Wir müssen die Disruption des öffentlichen Raums verhindern

Wie kann es uns gelingen, die fragmentierte Öffentlichkeit wieder zusammen zu führen? Wie können wir Brücken zwischen der ganzen Fülle unterschiedlichster Gruppen bauen? Müssen wir vielleicht den Ort erst schaffen, an dem ein gemeinsamer Diskurs wieder möglich wird?

Rentner zahlen sechsmal so viel Steuern wie Erben

Rentnerinnen und Rentner, die in diesem Jahr in Rente gehen, zahlen bis zu fünfmal mehr Steuern, als Rentnerinnen und Rentner, die 2010 in Rente gegangen sind. Und das bei gleicher Rentenhöhe, die seitdem real an Kaufkraft verloren hat. Dass die Finanzämter selbst bei einer Bruttorente von 1200 E

Mobile Sliding Menu