Wenn ich etwas nicht komplett verstanden habe, dann schreibe ich auch nicht darüber. Frank Schätzing

David Pountney

David Pountney

Sein Durchbruch als Regisseur gelang ihm 1972 mit Katja Kabanova beim Wexford Festival. 1975-80 war er Künstlerischer Leiter der Scottish Opera. Intendant Sir Peter Jonas engagierte David Pountney von 1983 bis 1993 als Hausregisseur an die English National Opera bzw. später an das Nationaltheater München. Pountney studierte in seiner Heimatstadt Oxford und an der Universität Cambridge. Seit Dezember 2003 ist er Intendant der Bregenzer Festspiele. 2010 wird er dort Die Passagierin von Mieczyslaw Weinberg inszenieren.

Zuletzt aktualisiert am 21.12.2010

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert