Wenn es auf dem Weltfinanzmarkt brennt, dann muss gelöscht werden. Selbst wenn es sich um Brandstiftung handelt. Peer Steinbrück

Markus Söder und das Kreuz als kulturelles Symbol

Das bayerische Kabinett hat beschlossen, dass in jeder staatlichen Behörde ab dem 1. Juni ein Kreuz hängen soll. Nicht als religiöses, sondern kulturelles Symbol.

Ob die Geste nun dem Landtagswahlkampf in Bayern geschuldet ist oder ein echtes Herzensanliegen der CSU, die im Bund mit der CDU kaum eine dem jüdisch-christlichen Abendland förderliche Politik macht, sei dahingestellt. Jedenfalls scheint die Aktion ein Schritt in die richtige Richtung. Markus Söder hat bei Twitter bekannt gegeben:

„Klares Bekenntnis zu unserer bayerischen Identität und christlichen Werten. Haben heute im Kabinett beschlossen, dass in jeder staatlichen Behörde ab dem 1. Juni ein Kreuz hängen soll. Habe direkt nach der Sitzung ein Kreuz im Eingangsbereich der Staatskanzlei aufgehängt.“

Das Kruzifix ist ein Geschenk des ehemaligen Münchner Kardinals Wetter, der dieses speziell für den Münchener Senatssaal geweiht hatte. Bislang galt die Kreuz-Pflicht in Bayern nur für die Schulen, nun gilt sie für alle Ämter des Freistaats.

Bei in Ämtern aufgehängten Kruzifixen handelt es sich nicht um religiöse Symbol des Christentums, sondern – wie Söder feststellte – um ein „Bekenntnis zur Identität“ und zur „kulturellen Prägung“ Bayerns.

Quelle: Philosophia Perennis

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Bündnis 90 Die Grünen, Markus Söder, Campo -Data.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Christentum, Markus-soeder, Kreuz

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
22.07.2018

Debatte

Rückendeckung der Landtagsfraktion für Seehofer

Medium_dded8b8b15

Masterplan für ordnungsgemäße Zustände an der Grenze unabdingbar

„Ordnungsgemäße Zustände an der Grenze sind für einen Rechtsstaat unabdingbar. Der Masterplan von Bundesinnenminister Horst Seehofer ist der richtige Weg, um wieder Vertrauen in einen handlungsfähi... weiterlesen

Medium_3e40c3ffd7
von Thomas Kreuzer
23.06.2018

Debatte

Masterplan muss in Kraft gesetzt werden

Medium_c695ce6214

Wir brauchen eine Neuordnung der Migrationspolitik

Im Asylstreit zwischen Kanzlerin "Angela Merkel":https://www.theeuropean.de/angela-merkel/14155-zukunft-der-europaeischen-union und Horst Seehofer hat sich der Parteivorstand der CSU hinter den Inn... weiterlesen

meistgelesen / meistkommentiert