Die EU ist offen für Russland Carl Bildt

Daniel Klingenfeld

Daniel Klingenfeld

Seit 2009 ist der Klimapolitikforscher am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung tätig, zunächst als Referent für den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen, seit 2012 als Leiter des Büros des Direktors. Klingenfeld promovierte mit einem Systemvorschlag zur globalen Klimapolitik mit Schwerpunkt auf CO2-Bepreisung. Weitere Berufserfahrung hat er u.a. im Bereich “Climate Change and Clean Energy” bei IHS Cambridge Energy Research Associates. Dr. Klingenfeld ist Absolvent der Harvard Kennedy School (Master Public Policy) und der ESCP Europe (M.Sc. Management).

Zuletzt aktualisiert am 03.03.2015

Debatte

Drei machbare Schritte für die Menschheit

Es kostet nicht die Welt, den Planeten zu retten. Jetzt müssen Politiker und Wirtschaftseliten genau zuhören.

Debatte

Kooperation 2.0

In Durban müssen Länder wie China oder Indien in den globalen Klimaschutz eingebunden werden. Das ist die zentrale Herausforderung.

meistgelesen / meistkommentiert