Die Welt ist ein schöner Platz und wert, dass man um sie kämpft. Ernest Hemingway

Dagmar Schediwy

Dagmar Schediwy

Die gebürtige Schwäbin studierte Sozialpädagogik, Psychologie und Religionswissenschaft. Seit der Fußballweltmeisterschaft 2006 beschäftigt sie sich mit dem neuen deutschen Fußballpatriotismus. Bekannt wurde sie 2012 mit einer Studie, in der sie über 200 Interviews mit Deutschlandfans auf Fanmeilen auswertete. Sie war in der psychologischen Einzelfallhilfe, Behindertenberatung, Suchtarbeit sowie als freie Journalistin tätig.

Zuletzt aktualisiert am 03.09.2014

Informationen

Ausgewählte Publikationen

„Partypatriotismus ist Nationalismus.“
Dagmar Schediwy

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert