Wenn die Welt nicht so ist, wie ich sie will, dann verwehre ich mich ihr. Irvine Welsh

Christine Haderthauer

Christine Haderthauer

Die Arbeitsrechtlerin Christine Haderthauer ist seit 2008 Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales. 1984 trat sie in die CSU ein, 2002 folgte das erste politische Mandat im Stadtrat von Ingolstadt. Seit 2003 sitzt sie im bayerischen Landtag. Von 2007 bis 2008 war Haderthauer CSU-Generalsekretärin.

Zuletzt aktualisiert am 24.02.2011

Debatte

Wir brauchen die Mitmach-Gesellschaft

Die Sozialsysteme können den Wegfall des Zivildienstes kompensieren. Der Weg führt zu einer Kultur der Freiwilligkeit. Jeder sollte sich fragen, was er der Gesellschaft zurückgeben kann – und welcher Erfahrungsgewinn durch freiwillige Arbeit entsteht.

meistgelesen / meistkommentiert