Wenn Sie alle Risiken vermeiden wollen, haben Sie bald keine Risiken mehr zu vermeiden, weil Sie nicht mehr im Geschäft sind. Josef Ackermann

Der Maut-Wahnsinn ist die Mühe nicht Wert

Die Bundeskanzlerin muss dem Maut-Wahnsinn endgültig eine Absage erteilen – und das am besten noch vor der Bundestagswahl.

Die Pkw-Maut ist die Mühe nicht Wert

Die Bundeskanzlerin muss dem Maut-Wahnsinn endgültig eine Absage erteilen – und das am besten noch vor der Bundestagswahl.

Wahlkampfschlager der CSU

Diese Maut war von Beginn an nur als Wahlkampfschlager der CSU geplant. Ihre Umsetzung dient lediglich der Gesichtswahrung von Horst Seehofer und erfüllt nur einen einfältigen Zweck: Wie Du mir, so ich Dir. Ausländer sollen bestraft werden, weil deutsche Autofahrer im Ausland schließlich auch bezahlen müssen.

Schaden für ganz Europa

Neben all den aufgekommenen Zweifeln an der Rentabilität dieses Projekts sollte die Bundesregierung mittlerweile erkannt haben, dass die Maut nicht nur für die deutschen Steuerzahler, sondern auch für ganz Europa mehr Schaden anrichtet, als Nutzen bringt. Eine Maut, die Autofahrer aufgrund ihrer Herkunft bestraft, ist Gift für Europa.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Oliver Götz, Vera Lengsfeld.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Angela-merkel, Bundestagswahl, Pkw-maut

Debatte

Daniel Günther hat Jamaika hoffähig gemacht

Medium_7f6451c6a2

Die neue politische Mitte ist links außen

Günther hat Jamaika hoffähig gemacht und bringt jetzt die SED-Rechtsnachfolger ins Spiel, weil die SPD im Osten als kümmerliche Restpartei nicht mehr zur Machtbeschaffung taugt. Denn es geht natürl... weiterlesen

Medium_f0fd6a95d5
von Angelika Barbe
29.08.2018

Gespräch

Medium_007081e14f

Gespräch

Medium_007081e14f
meistgelesen / meistkommentiert