von Carolin Anett Lüdeke - 3. 06. 2016

Es gibt in der heutigen Zeit immer weniger Eheschließungen, dafür immer mehr Singles, sowie eine steigende Kinderlosigkeit – aber warum? Ein Komme...

von Carolin Anett Lüdeke - 31. 05. 2016

Wir sind in einer Zeit angekommen, in der der Mann nicht mehr Mann sein darf und die Frau nicht mehr Frau sein will. Während die Männer also heute d...

MEISTGELESEN

Was wir von Tocqueville in der Staatskrise lernen können
von Marc Jacob

In der Corona-Krise wird unser Staatswesen auf eine harte Probe gestellt. In Rekordzeit wurden dabei Grundrechte beschnitten und ein de facto Ausnahmezustand erzeugt, der das öffentliche Leben an den Rand des Stillstands bringt. Doch wie weit darf dies gehen? Wie weit muss sich das Individuum dem G

weiterlesen >
2. April: Coronavirus - Liveticker: "USA melden mehr als 5000 Covid-19-Tote"
von The European Redaktion

Heute im Newsticker: 40.000 Intensivbetten stehen zur Verfügung. Coronakrise – In den USA bricht der Autoverkauf ein. Italien - Mehr als 720 Tote innerhalb eines Tages.  203.608 Corona-Fälle in den USA nachgewiesen. Wir informiern Sie hier tagesaktuell mit unserem Corona-Liveticker

weiterlesen >
Was ein Virus mit uns macht
von Valentin Widmann

Mit der Coronawelle geht auch eine beispiellose Solidaritätswelle einher. Ganze Gemeinden schließen sich zusammen und helfen einander. Für besonders Bedürftige werden Einkaufshilfen und andere Hilfsdienste bereitgestellt. Viele Betriebe stellen auf die Produktion von Schutzausrüstung um. Jeder

weiterlesen >
Katrin Göring-Eckardt (Grüne): Wir müssen den europäischen Nachbarn helfen
von Katrin Göring-Eckardt

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende und vormal

weiterlesen >
„Der Markt regelt das“ eben nicht
von Sahra Wagenknecht

„Der Markt regelt das“?! Mediziner klagten am Wochenende über große Preisanstiege bei Medikamenten, unter anderem für das Narkosemittel Propofol. Der Preis einer Ampulle habe sich von einem auf 20 Euro erhöht – so die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Med

weiterlesen >
Coronakrise: Das Uneigentliche zu fassen bleibt eine schwierige Aufgabe
von Paul Sailer-Wlasits

Das Vage ängstigt wie unbestimmtes Herannahen. Einem Virus gleich führt es zu Furcht vor Konkretem, doch auch zu Angst vor dem Ungewissen. Das Uneigentliche zu fassen bleibt eine schwierige Aufgabe.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu