Im Grunde bin ich für die Pressefreiheit, aber geschmackvoll sollte sie schon sein. Leo Fischer

Das Fleisch, der Wein, die Politik, der Weg hinaus

Krisen machen besinnlich. Unsere Gesellschaft isst wie besinnungslos Fleisch. Masse statt Qualität. Der deutsche Weinbau hat vor Jahren schon den Weg aus der Massenproduktion gefunden. Er taugt als Vorbild.

Die Menschen müssen Vegetarier werden", sagt Bella, die Berliner Designerin, Zuwanderin aus Würzburg. "Vegetarier sein ist eine Möglichkeit, die Welt zu retten.

Lesen Sie auch die letzte Kolumne von Manfred Klimek: Ein Fressen für Die Linke

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Wein, Vegetarismus, Renate-kuenast

Kolumne

Medium_34504e8e15
von Reinhard Schlieker
18.06.2017

Kolumne

Medium_800f921ae9
von Alexander Görlach
31.07.2015

Debatte

Früher Feminismus gegen historische Männerrechtler

Medium_98fbac4157

Frauen an die Front

Für die Schriftstellerin Hedwig Dohm war die Gleichberechtigung der Frau schon 1902 untrennbar mit wirtschaftlicher Unabhängigkeit verbunden. Ihr Essay ist eine Abrechnung mit den Gegnern des Femin... weiterlesen

Medium_25ea04df05
von Hedwig Dohm
09.03.2015
meistgelesen / meistkommentiert