Mir sind Kopftuchmädchen lieber als Arschgeweihmädchen. Peter Gauweiler

Bündnis 90 Die Grünen

Bündnis 90 Die Grünen

Die Partei wurde am 12 Januar 1980 in West-Berlin gegründet. Nach der Wiedervereinigung schloss sich das Bündnis 90 aus Ostdeutschland mit den Grünen aus Westdeutschland zusammen. Seit vielen Jahren gehören die Grünen zum festen Bestandteil des Bundestages und vieler Landesparlamente.

Zuletzt aktualisiert am 09.06.2018

Debatte

Zweitstärkste Partei Bayerns: GRÜNEN legen 10-Punkte-Plan vor

Am 14. Oktober wird in Bayern gewählt. Mit ihrem Spitzenduo Katharina Schulze und Ludwig Hartmann kommen die GRÜNEN laut Forsa derzeit auf 17 Prozent. Damit wären sie zweitstärkste Partei im Freistaat. Mit der Veröffentlichung ihres 10-Punkte-Plans betonen sie nun: "Wer mit uns koalieren will, muss ebenso bereit sein, bei diesen Vorhaben in den nächsten fünf Jahren entschieden mit voranzugehen!"

Debatte

Die Demokratie schützen wir nur gemeinsam!

Viele tausend Menschen gehen seit einigen Tagen gegen den Hass der Rechtsextremen in Chemnitz auf die Straße. Annalena Baerbock und Robert Habeck sind sich einig: Die Zivilgesellschaft ist gefragt, für Demokratie und Menschlichkeit einzustehen. Auch die Politik steht in der Pflicht.

Debatte

"Wir wollen Europas Versprechen erneuern"

Knapp acht Monate vor der Wahl zum Europäischen Parlament hat der grüne Bundesvorstand seinen Programmentwurf vorgelegt. Wir wollen Europas Rolle in der Welt stärken und die Europäische Union wieder handlungsfähiger machen. Ziel ist es, die Klimakrise zu bekämpfen, die Macht von globalen Konzernen einzudämmen und für sozialen Ausgleich innerhalb Europas zu sorgen.

Debatte

Atomwaffen abrüsten

Am 6. August jährte sich der Atomangriff auf die japanische Stadt Hiroshima. Ein Anlass, erneut darauf aufmerksam zu machen, dass die „Atomkriegsuhr“ seit dem 25. Januar 2018 auf 2 Minuten vor 12 steht - so nah stand die Welt nach Einschätzung des Bulletin of Atomic Scientist zum letzten Mal in den 50er Jahren vor der nuklearen Katastrophe.

Debatte

Die Erderwärmung steigt immer weiter an

Neue Forschungsergebnisse des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) rütteln auf. Sie zeigen, wie ernst die Lage bereits ist, sie dürfen aber keinesfalls dazu verleiten, den Kampf für die Pariser Klimaziele aufzugeben – im Gegenteil! Es wird deutlich, dass es auch auf jede Nachkommastelle beim Erreichen einer globalen Temperatur von deutlich unter 2 Grad ankommt.

Debatte

Aufklärung ist längst nicht abgeschlossen

Es ist gut, dass am 11. Juli 2018 – nach fünf Jahren Verhandlungsdauer – endlich ein Urteil im NSU-Prozess ergangen ist. Allerdings ist für die grüne Bundestagsfraktion klar: Dieses Urteil kann kein Schlussstrich unter der Aufarbeitung des rechten Terrors des sogenannten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) sein. Politisch ist noch sehr viel zu tun.

Debatte

Jetzt erst recht!

Trotz der historischen Entscheidungen des Bundestages zur Rehabilitierung der nach § 175 Verurteilten und zur Ehe für alle gibt es noch keine selbstverständliche "Normalität" für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Menschen. Deshalb sei es auch 2018 immer noch notwenig für die Rechte von Minderheiten zu demonstrieren, appellieren die GRÜNEN.

Debatte

Drogenpolitik: Legalize it?

Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge. In Deutschland greifen nach Schätzungen allein 3,1 Millionen volljährige Bürgerinnen und Bürger zum grünen Beteubungsmittel. Dennoch - oder gerade deswegen - setzen sich DIE GRÜNEN für eine Legalisierung ein. Was spricht dafür, was dagegen?

Debatte

Keine Uploadfilter für Plattformbetreiber

Uploadfilter überprüfen Daten beim Hochladen auf Plattformen im Internet - illegale Inhalte können dadurch eingedämmt werden. Die GRÜNEN befürtworten zwar die Stellungnahme der FDP zu diesem Thema, kritisieren allerdings das Vorgehen.

Debatte

Recht auf Asyl schützen - Migration steuern - Zusammenleben gestalten - Europa retten

Dieser Tage erleben wir ein in der Bundesrepublik bislang nie dagewesenes zynisches Schauspiel. Die CSU geht in offene Konfrontation mit den Werten Europas und den historisch begründeten rechtsstaatlichen Regeln unseres Landes.

meistgelesen / meistkommentiert