Ein Läufer braucht Träume im Herzen, nicht Geld in der Tasche. Emil Zatopek

Brigitte Sändig

Brigitte Sändig

Die Literaturwissenschaftlerin und Essayistin (geb. 1944 in Dresden) studierte Romanistik, Germanistik und Pädagogik in Leipzig und wurde 1990 zum Thema Albert Camus und algerische Kolonialgeschichte habilitiert. Von 1997 bis zu ihrer Emeritierung 2009 lehrte sie romanische Literatur und Französisch an der Universität Potsdam. Ihr Fokus liegt auf der französischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Als deutsche Vertreterin sitzt sie im Vorstand der Société des Études Camusiennes und ist Mitglied des Redaktionskomitees der Zeitschrift Présence d’Albert Camus.

Zuletzt aktualisiert am 12.04.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert