Erhöhte Beteiligung von Asylbewerbern an Tötungsdelikten

Boris Palmer30.08.2018Gesellschaft & Kultur, Medien, Politik

Ein junger Familienvater ist tot. Zeit für ihn zu trauern nimmt sich unsere Gesellschaft nicht. Stattdessen werden jeweils die Straftaten der vermeintlich anderen verurteilt, gegeneinander aufgerechnet und Vermutungen und Gerüchte gestreut und geglaubt (wenn sie ins eigene Weltbild passen), so Boris Palmer.

Meine Meinung ist:

“1. Es gibt unbestreitbar eine siebenfach erhöhte Beteiligung von Asylbewerbern an Tötungsdelikten, wenn man die reine Zahl der Personen zueinander ins Verhältnis setzt. Auch der Einsatz von Messern ist statistisch belegbar mit Asylbewerbern verknüpft. Dafür gibt es auch plausible Erklärungen. Alter, Geschlecht, Status, Erfahrungen etc. Das hilft aber nichts. Das Problem ist gewaltig und es wurde viel zu lange ignoriert.

2. Eine Gesellschaft hält nur eine kleine Zahl von Morden und Gewalttaten aus, bei denen gerade die Menschen Täter sind, die Hilfe ersucht haben. Das ist nicht rassistisch, sondern menschlich. Wer das Asylrecht erhalten will, muss deshalb besonders hart und effektiv gegen solche Straftaten vorgehen. Das war bisher nicht der Fall, weil das Problem bagatellisiert wurde.

3. Wer Straftaten von Asylbewerbern nutzt, um alle Migranten anzuklagen, aus dem Land zu schaffen oder Hilfe in Not zu verweigern, löst das Problem nicht, sondern macht es noch schlimmer. Denn damit wird die Debatte auf ein ganz anderes Feld verlagert. Man kann in diesem Land einen Konsens gegen Gewalt herstellen. Die Mehrheit steht aber zum Hilfsversprechen des Grundgesetzes und ist nicht bereit, hier Abstriche zu machen. Wer beide Themen verknüpft, macht also die Sache unlösbar.

4. Wer als Reaktion auf einen Mord Demos macht, mitmarschiert oder rechtfertigt, von denen Gewalt gegen unschuldige Menschen ausgeht, die anders aussehen, setzt auf ein Unrecht ein weiteres und macht ebenfalls alles nur schlimmer.

Nun sind zwei Personen in Chemnitz verhaftet, deren Nationalität stark annehmen lässt, dass sie hier Asyl gesucht haben. Ja, das heißt eine Woche nach Offenburg und nach vielen ähnlich gelagerten Attacken, dass diese besondere Form von Gewalt gezielt angegangen werden muss. Und nein, das heißt nicht, dass Demos wie in Chemnitz jetzt berechtigt sind oder Kritik daran überzogen. Beides sind Formen einer Verrohung der Gesellschaft, die wir nicht hinnehmen dürfen. Beidem müssen wir wirksam entgegen treten.”

Quelle: “Facebook”:https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2041326315906890&id=100000886242540&ref=content_filter

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Nächstenliebe geht anders!

Nächstenliebe geht anders! Alle EU-Abgeordneten von CDU/CSU haben gegen eine Resolution zur Beendigung des Sterbens im Mittelmeer gestimmt. Mit Rechtspopulisten und -extremen haben sie diesen Aufruf zur Menschenrettung mit einer neuen europäischen Seenotrettung und für die Entkriminalisierung der

Der Seelendoktor und ambivalente politische Revoluzzer

Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war einer der großen deutschen Landschaftspoeten. Er ist aber auch der Anwalt der Frauen gewesen, die Emanzipation verdankt dem Neuruppiner Apotheker viel. Aber wie dachte er politisch und was ist von seiner Ambiva

Die Energiewende ist ein politischer GAU

Die Energiewende ist ein politischer GAU, der Größte Anzunehmende Unsinn der Nachkriegsgeschichte. Und jetzt gießt die deutsche Regierung diesen GAU in Gesetzesform, genannt „Klimapaket“. Der Verstoß gegen die Gesetze der Physik und Ökonomie wird in Deutschland Gesetz.

Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Hotline zum anonymen Melden rechtsextremer Umtriebe eingerichtet. Unterdessen suggeriert der Stadtrat von Dresden in einer Erklärung unter der Überschrift „Nazinotstand?“, die sächsische Landeshauptstadt versinke im rechtsextremen Chaos. Die obses

Triumph für Matteo Salvini

Eben noch ging ein Seufzer der Erleichterung durch Europa: Der italienische Patient war endlich auf dem Weg der Besserung. Lega-Chef und Innenminister Salvini manövrierte sich mit seinem gescheiterten Neuwahl-Coup ins Aus. Und das Regierungsbündnis aus 5-Sterne-Bewegung und linker Demokratischer P

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen?

Auf welchen Politikertypus stehen die Deutschen? Kuschelbär (Robert Habeck) oder John Wayne (Friedrich Merz)? Ich vermute Kuschelbär.

Mobile Sliding Menu