von Beate Wedekind - 7. 10. 2014

Einfache Antworten auf die Frage nach dem gerechten Krieg gibt es nicht. Geschichten eines Lebens, das sich diesem schlimmsten aller Ereignisse immer ...

von Beate Wedekind - 4. 01. 2011

MIGRANT! 2011 soll mein Unwort des Jahres 2010 wieder aus dem allgemeinen Wortschatz verschwinden, und zwar dorthin, wo es hingehört: in die Müllcon...

von Beate Wedekind - 11. 04. 2010

20 Grad. Wolkenlos. Sonne. Ein Schmetterling schwebt vorbei. Lavendel, Klee und Call, Mimosen, Mohn und Margeriten blühen. Die Katze schnurrt, der Ha...

von Beate Wedekind - 5. 04. 2010

Ostern 2010: "Waffenstillstand", der Debütfilm von Lancelot von Naso, 34, ist jetzt im Kino. Spiegel, FAZ, Welt, Bild, Variety, Cinema u. a. loben d...

von Beate Wedekind - 22. 03. 2010

In Berlin zeigt er seine Sammlung. Islamische Kunst von unschätzbarem Wert. Mit seiner Stiftung hilft er vor allem dort, wo seine Anhänger leben. In...

von Beate Wedekind - 15. 03. 2010

Im täglichen Briefewust einer Berliner Kreativen gehen zuweilen die interessantesten Einladungen unter. Umso größer die Freude, wenn zu einem pers...

von Beate Wedekind - 8. 03. 2010

Was für eine Inszenierung! Was für ein eleganter Abend! Was für eine Stimmung! Vollzählig waren sie versammelt, die Größen des amerikanischen un...

von Beate Wedekind - 1. 03. 2010

Was ist Privatleben und was ist Angelegenheit öffentlichen Interesses? Affären, außereheliche Kinder, Betrug, Verrat und Lügen spielen sich unter ...

von Beate Wedekind - 22. 02. 2010

Die Love Berlin Lounge hat ihre Besucher begeistert. Zwischen Original-Filmrequisiten saß man plaudernd und planend zusammen. So macht die Berlinale ...

von Beate Wedekind - 15. 02. 2010

Berlinale! Die 60.! Eine Stadt im kreativen Ausnahmezustand. Die Kinokarten für Publikum in Nullkommanix ausverkauft, Tausende von Berlinern, die sic...

von Beate Wedekind - 1. 02. 2010

Am Samstag gehört die heimelige Couch zum gemütlichsten Ort einer Stadt. Aber doch nicht wenn gerade die Goldene Kamera läuft und man eigentlich im...

von Beate Wedekind - 25. 01. 2010

Die Hauptstadt war voll mit Modemachern und Prominenten. Die Berlin Fashion Week ist erfolgreich über die Bühne gegangen, und auf den glanzvollen Af...

von Beate Wedekind - 18. 01. 2010

Der Bayerische Filmpreis lockte auch dieses Jahr wieder die Prominenz nach München. Beim feierlichen Empfang standen sich die geladenen Gäste dann a...

von Beate Wedekind - 11. 01. 2010

Die internationalen Boulevardmedien frohlocken, die Auflage des ersten Quartals 2010 ist gerettet. Und das nur, weil ein rücksichtsloser Ehemann sich...

von Beate Wedekind - 4. 01. 2010

Am ersten Tag des neuen Jahres hat sich im Atelier eines Berliner Malers am Nachmittag ein Dutzend Gäste versammelt, eine Mischung, wie sie nicht typ...

von Beate Wedekind - 28. 12. 2009

Das erste Mal nahm ich Karl-Theodor zu Guttenberg in absentia wahr. Es war im Sommer 1997 in Neubeuern am Chiemsee. Für die Recherche zu meinem Buch ...

von Beate Wedekind - 20. 12. 2009

Berlin vor den Festtagen – klare Luft, klirrende Kälte, Eisblumen am Wintergartenfenster, das Feuer im Kachelofen knistert. Die Stadt ist leer. ...

von Beate Wedekind - 14. 12. 2009

Über den Geburtstag der Society-Fotografin Marianne zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, bekannt als Mamarazza....

von Beate Wedekind - 7. 12. 2009

Wenn einer eine Reise tut ... Ich bin drei Tage unterwegs gewesen. Berlin, Düsseldorf, Palma, Ibiza, Berlin. Mein liebster Zeitvertreib: die Passagie...

von Beate Wedekind - 30. 11. 2009

Über vorweihnachtliche Berliner Eindrücke....

von Beate Wedekind - 22. 11. 2009

Unterwegs durch Potsdam im Taxi von Herrn Schmidt. ...

von Beate Wedekind - 16. 11. 2009

Der Winter hält Einzug in Deutschland und die Spendengalas öffnen ihre Pforten. Spektakuläre Kleider treffen auf spektakuläre Spendensummen und di...

von Beate Wedekind - 9. 11. 2009

Wenn man wie ich aus Duisburg kommt, aus einer Familie, die es durch harte Arbeit zu bescheidenem Wohlstand gebracht hatte, dann ist Gesellschaft der ...

von Beate Wedekind - 1. 11. 2009

Michael Jackson mit 25. Eine Begegnung im Morton's Restaurant. ...

von Beate Wedekind - 25. 10. 2009

Von allzu menschlichen Eitelkeiten – ein Abend in Berlin-Mitte und Kreuzberg...

von Beate Wedekind - 18. 10. 2009

Eine weit ausholende Geste, ein entschiedenes Kopfnicken und ein stolzes, breites Lächeln, das sein ganzes Gesicht erfasst, unterstreicht die Bedeutu...

von Beate Wedekind - 4. 10. 2009

Roman Polanski verhaftet, Til Schweiger taucht erst gar nicht auf und die bessere Gesellschaft der kleinen Schweizer Metropole freut sich der weltweit...

von Beate Wedekind - 28. 09. 2009

Beate Wedekind erzählt, wieso sie sich über den Sieg von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei den Wahlen besonders freut, wie die Spitzenpolitikerin im...

MEISTGELESEN

Amin Nassers Ölkonzern Aramco verliert 500 Milliarden Dollar in einer Nacht
von Wolfram Weimer

Der Raketenangriff auf Ölanlagen trifft Saudi-Arabien nicht nur militärisch. Der wirtschaftliche Schaden ist größer als geahnt, denn der Ölkonzern Aramco steht kurz vor dem Börsengang. Nun ist das teuerste Unternehmen der Welt plötzlich drastisch weniger wert.

weiterlesen >
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine Zukunft
von Daphne Wolter

Für die Zukunftsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind seine Legitimation und der entsprechende Grundversorgungsauftrag entscheidende Faktoren. Es ist wichtig, dass sich die Politik in diesen Zeiten ausdrücklich zur verfassungsrechtlichen Bestands- und Entwicklungsgarantie bekennt.

weiterlesen >
"Wenn ich dafür lebenslänglich bekommen soll, will ich wenigstens ein faires Verfahren."
von Originalquelle

"Bleiben Sie frei", mahnt Edward Snowden im ZDF-Interview. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein Verräter. Im Exil in Moskau sei er nicht freiwillig, sagt er: "Die US-Regierung hält mich in Russland fest." Außerdem bedauert er den "Appetit für Autoritarismus" in westlichen Demokra

weiterlesen >
Der Klimawandel ist die größte Herausforderung
von Fabio De Masi

Der Abschwung droht. Wir haben den Brexit vor uns. Wir haben zweifelsohne die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte zu bestehen – den Klimawandel. Die Menschen, die ich so treffe, sind oft sehr bescheiden. Sie haben keine großen Ansprüche. Sie wollen keine Finca auf Mallorca. Sie wo

weiterlesen >
Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung
von Alexander Gauland

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

weiterlesen >
KI: Fluch oder Segen?“
von Originalquelle

„Update KI: Fluch oder Segen?“ – damit setzen sich renommierte Speaker aus Forschung, Politik und Industrie auf dem DUB Digital Think Tank auseinander. Visionäre wie KI-Koryphäe Professor Wolfgang Wahlster, Gründer und CEA des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI)

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu