Dauerhaft kann man keine Politik gegen die Grundrechenarten machen. Volker Beck

Arnulf Baring

Arnulf Baring

Arnulf Baring ist einer der renommiertesten Zeithistoriker Deutschlands. Er ist emeritierter Professor an der freien Universität Berlin. Von 1976 bis 1979 war er im Bundespräsidialamt tätig. 1983 wurde Baring, weil er Hans-Dietrich Genscher im Bundestagswahlkampf unterstützt hatte, aus der SPD ausgeschlossen, bei der er seit 1952 Mitglied gewesen war. Seit den 1990er-Jahren wurde Baring mit zahlreichen Fernsehauftritten und seinen Büchern außerhalb der Wissenschaft mit liberalen und patriotischen Anschauungen bekannt.

Zuletzt aktualisiert am 04.02.2016

Debatte

Deutschlands Identität versinkt

Die Deutschen sind sich selbst in den letzten Jahren verloren gegangen. Schon die Frage „Sind Sie deutsch?“ wäre nicht als Kompliment, sondern als Bedrohung empfunden worden. Das Dritte Reich hatte durch seinen dramatisch verlorenen Krieg und vor allem durch die unvorstellbaren Verbrechen, jedes Ansehen verloren. Es wurde zu einem Zeitraum, an den sich niemand erinnern mochte.

meistgelesen / meistkommentiert