Städte übernehmen von Staaten die Rolle als Problemlöser. Benjamin Barber

Armin Maiwald

Armin Maiwald

Der gebürtige Kölner (Jahrgang 1940) ist einer der Erfinder der Sendung mit der Maus, die „Sachgeschichten“ produziert er in seiner eigenen Produktionsfirma. Seit Ende der 1970er-Jahre ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Er führte Regie u.a. bei „Der Spatz vom Wallrafplatz“ und „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“. Maiwald erhielt 1988 den Adolf-Grimme-Preis und 1995 das Bundesverdienstkreuz.

Zuletzt aktualisiert am 03.01.2013

Gespräch

  • Er beantwortet seit über 40 Jahren alle Fragen, die deutschen Kindern unter den Nägeln brennen. Im Gespräch mit Alexandra Schade erklärt Armin Maiwald, warum der Himmel blau ist, auch viele Erwachsene regelmäßig die Sendung mit der Maus gucken und er den Kinderkanal für eine falsche Entwicklung hält.

meistgelesen / meistkommentiert