Es ist gar nicht wahr, dass die Jugend vor allem an Konsum und an Genuss denkt. Joseph Ratzinger

Wir müssen alle Straftäter abschieben

Es reicht langsam. Wegen solcher Vorfälle denken viele Deutsche, alle Flüchtlinge seien kriminell und eine Bedrohung für die deutsche Gesellschaft. Wir Flüchtlinge sind Menschen mit Herz und Verstand. Wir haben fast alles verloren und ihr habt uns das Doppelte geschenkt. Flüchtlinge, die das nicht respektieren, haben in Deutschland nichts verloren.

Ein Mädchen wird auf ihrem Heimweg missbraucht und ermordet – von einem afghanischen Flüchtling. Eine Tragödie, die viele Menschen in diesem Land bewegt.

Die Forderungen nach der Abschiebung von kriminellen Flüchtlingen werden wieder lauter und ich verstehe das: Kriminelle Flüchtlinge müssen abgeschoben werden.

Es reicht langsam. Wegen solcher Vorfälle denken viele Deutsche, alle Flüchtlinge seien kriminell und eine Bedrohung für die deutsche Gesellschaft.

Das mag sicher nicht zutreffen, doch trotzdem muss man die Ängste der Bürger ernst nehmen.

Deswegen habe ich eine Botschaft an alle Flüchtlinge, die hierher kommen und dann Menschen attackieren, vergewaltigen oder ermorden: Ihr solltet Deutschland schnell verlassen. Ihr seid hier nicht willkommen!

Ihr könnt hier nicht einfach machen, was ihr wollt

Ihr denkt Deutschland sei ein Paradies, in dem ihr machen könnt was ihr wollt. Aber so läuft das nicht. Deutschland hat eigene Gesetze und diese Gesetze darf man nicht einfach überschreiten. Der deutsche Staat bestraft diejenigen, die deren Gesetze nicht ernst nehmen – zu Recht!

Wir gesetzestreuen Flüchtlinge fühlen uns wegen euch nicht mehr willkommen. Wir werden gehasst. Ist es das, was ihr wollt?

Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie viele junge Frauen wegen Menschen wie euch Angst davor haben, raus zu gehen oder Freunde zu besuchen.

Ich kann diese Angst verstehen und ich finde, dass sich die deutsche Politik darum kümmern muss, sonst werden sich solche Fälle häufen.

Wir Flüchtlinge sind Menschen mit Herz und Verstand. Wir verstehen die Sorgen und Ängste der deutschen Bürger. Ich möchte helfen, die Gesellschaft, die mich mit offenen Armen empfangen hat, zu beschützen.

Wir haben fast alles verloren und ihr habt uns das Doppelte geschenkt. Flüchtlinge, die das nicht respektieren, haben in Deutschland nichts verloren.

Quelle: The Huffington Post

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Bündnis 90 Die Grünen, Jan Philipp Knoop, Rolf Bergmeier.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Fluechtlinge, Flüchtlingskrise

Debatte

Merkel vs. Seehofer - Das Problem liegt tiefer

Medium_bf4b8e2c1f

Chaostage in Berlin: Die Union und der Asylstreit

Es ist der große Showdown, der jetzt allerorts beschrieben wird. Der Showdown zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer. Bisweilen wird der Regionalpartei CSU auch unterstellt, sie suche nur ihren ... weiterlesen

Medium_4c8c242f39
von Thomas Dörflinger
22.06.2018

Debatte

Gegen illegale und kulturfremde Migration

Medium_b9e99426ce

Matteo Salvini macht alles richtig

Der neue italienische Innenminister Matteo Salvini macht alles richtig, dass mit „Flüchtlingen“ vollgestopfte Schiff Aquarius nicht in italienische Häfen einlaufen zu lassen. So kann die einzige e... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
21.06.2018

Debatte

Masterplan muss in Kraft gesetzt werden

Medium_c695ce6214

Wir brauchen eine Neuordnung der Migrationspolitik

Im Asylstreit zwischen Kanzlerin "Angela Merkel":https://www.theeuropean.de/angela-merkel/14155-zukunft-der-europaeischen-union und Horst Seehofer hat sich der Parteivorstand der CSU hinter den Inn... weiterlesen

meistgelesen / meistkommentiert