von Andreas Püttmann - 16. 01. 2015

Um den Staat zu retten, müssen wir uns wieder den Kirchen zuwenden 
– denn das Christentum macht uns zu besseren Bürgern....

von Andreas Püttmann - 10. 03. 2014

Erstmals seit 2002 hat die Evangelische Kirche ihre Mitglieder sowie Konfessionslose repräsentativ befragen lassen. Die Ergebnisse sind niederschmett...

von Andreas Püttmann - 15. 10. 2013

Wer Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst noch unterstützt, hat den Schuss nicht gehört. Zeit, sich an eine Rede von Papst Benedikt XVI. zu erinnern....

von Andreas Püttmann - 3. 10. 2013

In der SPD haben viele ihre staatspolitische Contenance verloren, davon zeugt nicht nur die zunächst schroffe Absage an eine große Koalition. Ein we...

von Andreas Püttmann - 25. 09. 2013

Die Bürgerlich-Konservativen haben es in Deutschland tatsächlich geschafft, ihre Stimmen so zu verteilen, dass eine linke Mehrheit herauskommt. Dumm...

von Andreas Püttmann - 6. 07. 2013

Wie schon im Fall Libyen versagt der Bundesaußenminister auch angesichts der aktuellen Vorgänge in Ägypten: Dass Westerwelle den Sturz Mursis als R...

von Andreas Püttmann - 15. 02. 2013

Den Deutschen ist ihr Papst eigentümlich fremd geblieben. Erst in der Rückschau werden sie erkennen, was sie an diesem Papst wirklich hatten....

von Andreas Püttmann - 30. 03. 2012

Es ist längst nicht so schlecht um die katholische Kirche bestellt, wie Alexander Görlach in seiner letzten Kolumne behauptet. Und auch die Kirchen ...

von Andreas Püttmann - 20. 09. 2011

Historisch gesehen ist Atheismus die absolute Ausnahme. Die meisten Menschen sind religiös – auch heute noch. Der Hype um Buddhismus und Spirituali...

von Andreas Püttmann - 20. 04. 2011

Immer weniger Menschen bezeichnen sich als gläubig - doch was gibt einer Gesellschaft Halt, wenn der Einfluss der Religion sinkt? Der Atheismus kann ...

von Andreas Püttmann - 2. 03. 2011

Der Baron ist entzaubert, die Union bloßgestellt. Zu lange hatte sich Merkel hinter Guttenberg gestellt, zu folgelastig sind die Plagiate für das We...

von Andreas Püttmann - 15. 12. 2010

Laizistische Sektierer in der FDP machen mobil gegen eine angebliche Staatskirche in Deutschland. Sie betreiben den Abbruch eines Ethos, auf dem unser...

von Andreas Püttmann - 20. 04. 2010

Franz Münteferings Bonmot, der SPD-Vorsitz sei das schönste Amt neben dem Papst, hat sein Verfallsdatum lange überschritten. Niemand mehr beneidet ...

MEISTGELESEN

Der Große Sprung zur Weltmacht
von Herbert Ammon

Nach außen hin erscheint das Auftreten Chinas als ›Modernisierungsmacht‹ in Afrika, Lateinamerika – und Europa – alles andere denn selbstlos. Dass hinter dem Konzept von Xi Jinpings ›neuer Seidenstraße‹ handfeste imperiale Interessen – in Afrika abgesichert durch einen Marinestützpu

weiterlesen >
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
von Florian Josef Hoffmann

Ich meine, die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, zu erfahren, was in dieser Republik geschieht. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist dieser Anspruch nichts Besonderes, sondern Normalität.

weiterlesen >
Ist die LVMH-Aktie noch zu stoppen?
von Oliver Götz

Mit der Übernahme des US-Traditionshauses Tiffany baut LVMH seine Dominanz im globalen Luxusgüter-Sektor nochmals aus. Die Aktie der Franzosen steigt mühelos auf ein neues Rekordhoch und bietet weiter Potenzial ohne Ende.

weiterlesen >
Weltweit geraten Reiche immer stärker ins Visier der Sozialisten
von Rainer Zitelmann

Weltweit geraten Reiche immer stärker ins Visier der Sozialisten. Sie müssen als Sündenböcke für alle gesellschaftlichen Probleme herhalten. In Deutschland hetzen SPD, Jusos und Linke gegen Reiche, in Großbritannien Jeremy Corbyn und in den USA Bernie Sanders und Elizabeth Warren. Dabei hat di

weiterlesen >
Toyota ist der rentabelste Autohersteller der Welt
von The European Redaktion

Volkswagen und BMW überraschen positiv. Daimler stürzt ab. Und der alte Spitzenreiter ist auch der neue. Wer hat es trotz globaler Absatzkrise in die Rentabilitäts-Top-Ten geschafft?

weiterlesen >
Taugt das Papier als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk?
von Oliver Götz

Nach einem blitzsauberen dritten Quartal klettert die Facebook-Aktie in Richtung ihres Allzeithochs und scheint endgültig zurück in der Spur. Taugt das Papier als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk?

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu