Ich bin da ganz dankbar, dass das Fernsehen nie etwas von mir wollte. Götz Widmann

Andreas Popp

Andreas Popp

Der 1983 geborene Popp war von 2009 bis 2011 stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland. Der diplomierte Wirtschaftsmathematiker war zuvor bayrischer Landesvorsitzender seiner Partei. Er lebt und arbeitet in Ingolstadt.

Zuletzt aktualisiert am 03.04.2012

Informationen

Debatte

Los, wir lassen alle die Hosen runter!

Die Piratenpartei nutzt die Möglichkeiten des Internets, um gegen die sogenannte "Salamitaktik" der Bundesregierung, der scheibchenweise vorangetriebenen Überwachung der deutschen Bevölkerung, auf kreative Weise zu protestieren.

meistgelesen / meistkommentiert