Jeder Herrscher braucht Verbündete. Je größer die Verantwortung, desto mehr Verbündete braucht er. Silvio Berlusconi

András Földes

András Földes

András Földes (1971) ungarischer Fotojournalist, Kriegsberichterstatter, Schriftsteller. Seit 3 Jahren berichtet Földes für das (noch) unabhängige Medienportal Index.hu aus dem Krieg gegen den IS, über die Integration von Flüchtlingen in Deutschland, aus den Transitzonen an der serbisch-ungarischen Grenze, aus Flüchtlingslagern im Libanon, vom Bord eines Rettungsschiffs nahe der lybischen Küste, usw. 2018 erhielt Földes den Pulitzer Memorial Preis.

Zuletzt aktualisiert am 17.12.2018

Debatte

Sexsklavin abgewiesen, korrupter Politiker anerkannt

Mehrfache sexuelle Gewalt, polizeiliche Verfolgung, Willkür, Zwangsrekrutierung. Das waren die Sünden, die die ungarische Regierung als nicht schwerwiegend genug beurteilte, um den darunter leidenden Menschen Asyl zu gewähren. Ungarn beschreitet bei der Asylfrage unethische Wege, meint András Földes.

meistgelesen / meistkommentiert