Die Huffington Post ist die größte Talkshow der Welt. Cherno Jobatey

André Stern

André Stern

Der Musiker ist Autor des Buches „… und ich war nie in der Schule. Geschichte eines glücklichen Kindes“ (Zabert Sandmann Verlag). Die autobiografische Geschichte erzählt von André Sterns ungewöhnlichem Bildungsweg. Heute unterrichtet der 1971 in Paris geborene Autodidakt Musik, hält Vorträge, arbeitet intensiv im Bereich Informatik und bekleidet mit großem Erfolg verschiedene Positionen in der Tanz- und Theaterwelt.

Zuletzt aktualisiert am 09.05.2012

Debatte

Die Wir-AG

Freiheit und Disziplin schließen sich nicht aus. Wenn in Familien ein Vertrauensverhältnis entsteht, können Kinder Regeln akzeptieren – dazu bedarf es keiner gewieften chinesischen Umerziehungstricks.

Debatte

Kompetenz geht über Qualifikation

André Stern hat nie die Schulbank gedrückt – heute ist er glücklich und zufrieden, denn er übt den Beruf aus, den er liebt. Stern ist das beste Beispiel dafür, dass man auch abseits des klassischen Bildungssystems Erfolg haben kann.

meistgelesen / meistkommentiert