Ich bin ein Jedi. Jón Gnarr

Alice Weidel

Alice Weidel

Dr. Alice Elisabeth Weidel ist eine deutsche Politikerin der Alternative für Deutschland (AfD) und Unternehmensberaterin. Weidel studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Von 2005 bis Juni 2006 arbeitete sie als Analystin im Bereich Vermögensverwaltung bei Goldman Sachs in Frankfurt am Main. Zusammen mit Alexander Gauland ist sie die Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl 2017.

Zuletzt aktualisiert am 19.02.2019

Debatte

Die Angst vor der AfD zerfrisst die Union

"CDU und CSU bieten uns hier nicht nur ein jämmerliches Schauspiel, sondern einen Blick ins Innere einer von der Angst vor der AfD zerfressenen Union", meint Alice Weidel zum Ausgang des Asylstreites zwischen der CDU und der CSU.

Debatte

Merkel rennt in eine Sackgasse und die Deutschen zahlen die Zeche

Die während des EU-Gipfeltreffens erarbeiteten ‚Lösungen‘ sind so halbgar, wie das erwartet werden konnte. Ein echter Grenzschutz soll bis 2020 durch Frontex geleistet werden, sodass die EU weitere zwei Jahre wie ein Scheunentor offen steht. Über Flüchtlingslager in Nordafrika denkt man lediglich nach, statt hier Fakten zu schaffen.

Debatte

Mit dem Eurozonen-Haushalt wird die Souveränität Deutschlands ausgehebelt

Merkels Absprachen mit Macron sind ein Desaster für Deutschland und den deutschen Steuerzahler. Um sich eine Fristverlängerung im Amt zu erkaufen, unterstützt die Kanzlerin den von Macron ersehnten französischen Griff in die deutsche Staatskasse, befindet Alice Weidel.

Debatte

Echter Politikwechsel statt unzulängliches Masterplan-Stückwerk!

Was bislang aus Seehofers ,Masterplan' bekannt ist, ist entweder unzulängliches Stückwerk oder aus dem AfD-Programm abgeschrieben, so Alice Weidel.

Debatte

Die umstrittene Rede der AfD-Politikerin vor dem Deutschen Bundestag

Mit ihrer Rede zur Haushaltsdebatte im Bundestag hat AfD-Politikerin Alice Weidel erneut scharf polarisiert. Sie provozierte mit Begriffen wie "Kopftuchmädchen" und "alimentierte Messer-Männer". Bereits gestern hatte Siemens-Chef Jo Kaser getwittert. "Lieber „Kopftuch-Mädel“ als „Bund Deutscher Mädel“". Wir dokumentieren hier die Rede der AfD-Politikerin.

Debatte

Keine Messereinwanderung unterstützen

Nach dem jüngsten Anschlag müssen endlich Maßnahmen gegen Terror- und Messereinwanderung verschärft werden, anstatt absurde Debatten über Familiennachzug für Gefährder zu führen.

Debatte

Gündogan & Özil zuhause lassen!

Das Treffen von Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Erdogan sorgt für Empörung in ganz Deutschland.

Debatte

Deutschland wird immer mehr zum Schlachtfeld von radikalen Imamen

Medienberichten zufolge sind allein im letzten Jahr 350 Imame von der türkischen Religionsbehörde in Moscheen von deren deutschem Ableger Ditib entsandt worden.

Debatte

Für solche „Künstler“ ist in Deutschland kein Platz!

Während deutschlandweit Schüler vor allem jüdischen Glaubens in ihren Schulen gemobbt oder sogar körperlich attackiert werden, ehrt die Echo-Jury ausgerechnet sogenannte Künstler, die in ihren Liedtexten Antisemitismustransportieren. Und dann findet die Preisverleihung auch noch gleichzeitig mit dem jährlich in Israel stattfindenden Holocaust-Gedenktag statt.

Debatte

Angela Merkel - Die Luft ist raus!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre vierte Amtszeit angetreten. Doch was denken eigentlich die Oppositionspolitiker? Wir haben einige Stimmen eingesammelt. Sahra Wagenknecht, Wolfgang Kubicki, Oskar Lafontaine, Dietmar Bartsch, Christian Lindner und Alice Weidel sehen in Merkel IV. ein pures Weiter-so.

meistgelesen / meistkommentiert