Persönliche Daten sind das neue Öl. Andrew Keen

Die Angst vor der AfD zerfrisst die Union

CDU und CSU bieten uns hier nicht nur ein jämmerliches Schauspiel, sondern einen Blick ins Innere einer von der Angst vor der AfD zerfressenen Union”, meint Alice Weidel zum Ausgang des Asylstreites zwischen der CDU und der CSU.

Während der dramatischen Inszenierung rund um Horst Seehofer (CSU) geht das Treiben der Lügenkanzlerin völlig unter: Merkel hatte sogar schriftlich behauptet, mit 14 EU-Staaten Vereinbarungen über die Rückweisung solcher Asylbewerber getroffen zu haben, die sich bereits in einem der 14 Länder registriert hätten.

Im Verlaufe des Wochenendes widersprachen dann nacheinander Ungarn, Tschechien und Polen. Eine solche Einigung habe es nicht gegeben. Schlimmer noch: Der tschechische Präsident Andrej Babis gab gar zu Protokoll, Merkel hätte nicht einmal mit ihm gesprochen.

CDU und CSU bieten uns hier nicht nur ein jämmerliches Schauspiel, sondern einen Blick ins Innere einer von der Angst vor der AfD zerfressenen Union. Zum Wohle Deutschlands handelt dort niemand mehr, die Sicherung des Machterhaltes bestimmt jegliches Handeln!

Während sich die CDU/CSU in aller Öffentlichkeit komplett zerlegt, erreicht die AfD ein neues Allzeithoch! Demnach würden 17% die AfD wählen, nur noch 29% die CDU, 19% die SPD, Linke und Grüne jeweils 11%, die FDP erhielte 9% der Stimmen. Dies ergibt sich aus einer INSA-Umfrage, die in der BILD erscheinen wird!

Die Bürger haben genug vom inszenierten Koalitionsstreit, genug von einem Innenminister, der seinen Worten niemals Taten folgen lässt.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Rainer Wendt, The European Redaktion.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Angela-merkel, Horst-seehofer, Afd

Debatte

Italien schuldet Bundesbank 400 Milliarden Euro

Medium_1b7549abff

Deutschland muss von Target-2-Schuldnerländern Sicherheiten einfordern

Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, kommentiert den erneuten starken Anstieg der deutschen Target-2-Forderungen auf den zweithöchsten Stand seit Bestehen des Euro: weiterlesen

Medium_0156d00e54
von Alice Weidel
25.04.2019

Debatte

Merkels Schulschwänzer

Medium_4df2feda7e

Greta Thunberg verbreitet nur Panik

Es ist wieder Freitag - also derjenige Tag der Woche, an dem die Schulpflicht offensichtlich nicht mehr gilt, jedenfalls wenn man den Lobeshymnen der Kanzlerdarstellerin auf die selbsternannte Sch... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
24.04.2019

Debatte

Rechtspopulisten legen europaweit zu

Medium_8f5396e1a0

CDU schwächelt zur Europawahl

Die neuen Umfragedaten zur Europawahl zeigen fallende Werte für die Union. Sie wäre zwar weiterhin klar stärkste Partei in Deutschland, verliert nun aber seit drei Wochen in Folge. weiterlesen

Medium_dab64b4665
von Campo -Data
22.04.2019
meistgelesen / meistkommentiert