Kino im Kopf braucht keine Hintergrundbeleuchtung. Guido Walter

Mit dem Eurozonen-Haushalt wird die Souveränität Deutschlands ausgehebelt

Merkels Absprachen mit Macron sind ein Desaster für Deutschland und den deutschen Steuerzahler. Um sich eine Fristverlängerung im Amt zu erkaufen, unterstützt die Kanzlerin den von Macron ersehnten französischen Griff in die deutsche Staatskasse, befindet Alice Weidel.

Mit der Zustimmung zu einem eigenständigen Eurozonen-Haushalt liefert sie faktisch die finanzielle Souveränität Deutschlands und das Budgetrecht des deutschen Parlaments an der Brüsseler Garderobe ab.

Im Gegenzug erhält sie vage Zusagen für eine ‚europäische Lösung‘ der Asylkrise, die sie seit drei Jahren nicht zustande gebracht hat, weil die europäischen Partner den asylpolitischen Harakiri-Kurs der Kanzlerin nicht mitgehen wollen. Am Ende wird davon übrigbleiben, dass Deutschland in bilateralen Absprachen einige EU-Partner für Maßnahmen bezahlt, die sie im eigenen Interesse ohnehin geplant hatten.

Kein Kanzler der Bundesrepublik Deutschland ist die Deutschen so teuer gekommen und hat so viel Schaden angerichtet wie Angela Merkel. Für ihr hartnäckiges Festkleben am Kanzlersessel verfeuert sie bedenkenlos Steuermilliarden und hängt unserem Land schwere Mühlsteine für seine Zukunft um den Hals. Merkels Rücktritt ist überfällig, um weiteren Schaden von Deutschland und dem deutschen Volk abzuwenden.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Herbert Ammon, Hans-Olaf Henkel, Oskar Lafontaine.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Frankreich, Europa-politik, Angela-merkel

Debatte

Macron verspielt Macht - Unruhen in Frankreich

Medium_d449c90a92

CO2- und Dieselsteuer löst den Aufstand aus

Seit dem 17. November 2018 steht in Frankreich, wieder einmal, die Revolution auf der Tagesordnung. Nach Angaben einer Polizeigewerkschaft waren über eine Million Menschen in gelben Warnwesten (Gil... weiterlesen

Medium_baecbf09f7
von Edgar Ludwig Gärtner
06.12.2018

Debatte

Erklärung von Meseberg

Medium_e69aae5fc9

Das Versprechen Europas für Sicherheit und Wohlstand erneuern

"Frankreich und Deutschland sind fest entschlossen, die Errungenschaften der Europäischen Union nicht nur zu bewahren, sondern auch ihre Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union weiter zu st... weiterlesen

Debatte

Deutschland und Frankreich

Medium_e69aae5fc9

Beschlüsse von Meseberg stärken Europa

Der deutsch-französische Ministerrat hat bei seiner Tagung in Meseberg Vorschläge zur Reform der Europäischen Union vorgelegt. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfr... weiterlesen

Medium_9f13a48f84
von Katja Leikert
28.06.2018
meistgelesen / meistkommentiert