Städte übernehmen von Staaten die Rolle als Problemlöser. Benjamin Barber

Brüssel holt zum nächsten Schlag gegen Deutschlands Autobauer aus

Die EU-Kommission hat den Europäischen Gerichtshof angerufen, der nun eine Klage gegen die Bundesregierung anstrebt. Der Hintergrund: In verschiedenen deutschen Städten wurden Emissionsgrenzen mehrfach überschritten, wieder einmal richtet sich Brüssel gegen die die deutschen Autobauer.

„Unsere Wirtschaftskraft ist den Gleichmachern in Brüssel ein Dorn im Auge. In ihrem Streben nach Einheit hat die EU-Kommission vor allem in der deutschen Automobilindustrie eine Möglichkeit ausgemacht, den Wirtschaftsstandort Deutschland zu schwächen.“

„Entweder es werden, sofern der Europäische Gerichtshof im Sinne der EU-Kommission urteilt, horrende Geldstrafen fällig, oder aber die zukünftige Bundesregierung lenkt zum Schaden der deutschen Autobauer ein, was mit weiteren irrwitzigen Bestimmungen oder gar Verboten einhergehen dürfte. Wie man es auch dreht und wendet: Leidtragende sind vor allem die knapp 1 Million Arbeitnehmer in der Automobilindustrie, und ein Deutschland, das seiner Souveränität immer weiter beraubt wird. Wir halten an unserer Forderung nach einer Dieselgarantie bis 2050 fest – und fordern die Bundesregierung auf, sich der Gängelei aus Brüssel endlich zu widersetzen.“

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Thomas Punzmann, Vera Lengsfeld, Angela Merkel.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Europa-politik, Europaeisches-parlament, Belgien

Debatte

Emmanuel Macron beim Karlspreis in Aachen

Medium_18da4befc1

Lassen wir uns nicht spalten!

Wir mussten die großen Erschütterungen durch die zeitgenössischen Migrationen erleben: politisch, wirtschaftlich, klimatechnisch. In seiner Dankesrede beim diesjährigen Karlspreis in Aachen appelli... weiterlesen

Medium_75ce95026b
von Emmanuel Macron
18.07.2018

Debatte

"Wer 'Asyl' sagt, muss reindürfen

Medium_bfc89ee814

Merkelismus und grüner-ultralinker Kurs der Realitätsverweigerung

Weit über eine Million meist junge, kräftige, kulturfremde Sofort-Rentner, die sich mittlerweile in unserem Sozialsystem sowie unseren Innenstädten unübersehbar breitmachen. Das ist das Ergebnis li... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
16.07.2018

Debatte

Das Versagen der EU

Medium_115b7dbaab

Bald ist es zu spät

Die englische Abstimmung über den Verbleib in der EU kam zur Unzeit. Denn noch haben die EU-Mandarine ihre Wunschvorstellung eines sozialistischen EU-Superstaates mit Zentralismus, Bürokratismus, S... weiterlesen

Medium_03c348e597
von Thomas Punzmann
13.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert