Niemandem soll verboten werden, via Twitter seine zweite Pubertät zu durchleben. Ansgar Heveling

Alexander J. Schmidt

Alexander J.  Schmidt

Am Institut für Stadtplanung und Städtebau der Universität Duisburg-Essen lehrt und forscht Alexander J. Schmidt zum Thema “Urbane Systeme”. Der Fokus des Instituts liegt auf angewandten Forschungsprojekten, die Stadtplanung mit den Themenfeldern Klimawandel, Mobilität, Energie, Gesundheit, Licht, Gestaltung, Infrastruktur verknüpfen. Nach dem Studium von Städtebau und Umweltpsychologie in Stuttgart und Berkeley/USA hat er mit Partnern ein Planungsbüro mit Schwerpunkt Stadtentwicklung, Stadtumbau und Stadtgestaltung geleitet.

Zuletzt aktualisiert am 05.10.2010

Debatte

Ökopolis

Schon heute verbrauchen Städte zwei Drittel der weltweiten Energie. Die Stadt der Zukunft muss sich gesundsparen. Ziel ist die Senkung des Energieverbrauchs und die Steigerung der Effizienz. Dabei kommt den Megacitys von morgen eine Schlüsselfunktion zu.

meistgelesen / meistkommentiert