von Aleksandra Sowa - 5. 06. 2019

Veni, vidi … und dann sind wieder nach Hause gegangen. Warum es dennoch richtig war, an dem sonnigen Aprilmontag der öffentlichen Anhörung des Aus...

von Aleksandra Sowa - 20. 10. 2018

Zuerst „Honest Shanghai“, dann das Social Credit System, das spätestens 2020 in ganz China eingeführt werden sollte. Die Empörung der westliche...

von Aleksandra Sowa - 30. 08. 2018

Das neue Datenschutzgesetz sollte die Sammelwut der Konzerne eindämmen und dem Bürger wieder mehr Macht über seine Daten geben. Es existiert jedoch...

von Aleksandra Sowa - 30. 07. 2018

Die drei Robotergesetze kennt fast jeder. Oder hat wenigstens schon davon gehört. Leider hat ihr Schöpfer nicht gesagt, wie solche Vorgaben verbindl...

von Aleksandra Sowa - 19. 05. 2018

An deutschen Postschaltern hat die Kundschaft mit den Herausforderungen der Digitalisierung zu kämpfen. „Sie müssen das Land hier unten hinschreib...

von Aleksandra Sowa - 13. 05. 2018

Viele Hinweise, kaum Beweise – so lässt sich die Diskussion zur Beteiligung russischer Hacker an weltweiten Cyber-Angriffen zusammenfassen. Ihre M...

von Aleksandra Sowa - 8. 04. 2018

Der amerikanische Kongress und der Bundestag möchten die Verantwortlichen von Facebook, allen voran Marc Zuckerberg, vorladen. Wie ein Damokles-Schwe...

von Aleksandra Sowa - 25. 03. 2018

Phishing sei keine Sportart, erklärte Torsten Seeberg vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg auf der Tagung des Verbandes Ingenieure für Kommunika...

von Aleksandra Sowa - 28. 01. 2018

In den 1990ern sagte eine Chefin eines aufstrebenden Techunternehmens den berufstätigen Frauen ein neues Zeitalter voraus. Endlich könne man mit Hig...

von Aleksandra Sowa - 6. 11. 2017

In diesem Jahr wird die Oktoberrevolution hundert Jahre alt. Im nächsten Jahr wird der 200. Geburtstag von Karl Marx begangen. Auf Fachkonferenzen un...

von Aleksandra Sowa - 23. 10. 2017

Geräte altern (schneller, wenn man nachhilft). Wenn man diesen Alterungsprozess aktiv mitgestaltet, erhält er einen Namen: geplante Obsoleszenz. Bes...

von Aleksandra Sowa - 11. 10. 2017

Autonome Fahrzeuge sollen das Fahren sicherer machen. Menschen machen Fehler, verursachen Unfälle. Maschinen können besser und objektiv entscheiden ...

von Aleksandra Sowa - 21. 09. 2017

Der deutsche Wähler erfuhr jetzt, kurz vor der Wahl, dass die Wahlergebnisse nicht, wie angenommen, per Fax oder Telefon, sondern häufig mittels Sof...

von Aleksandra Sowa - 5. 07. 2017

Tech-Branche weckt zunehmend Interesse der Regulierer. Sie kann nun versuchen, die Regulierung zu beeinflussen. Oder sich unterordnen. Oder, wie Uber,...

von Aleksandra Sowa - 20. 06. 2017

Demokratie ist eine veraltete Technologie, Privatsphäre und Datenschutz keine gesellschaftliche Norm mehr. Das gilt für die einen mehr – für ande...

von Aleksandra Sowa - 10. 05. 2017

Bundestags-Hack. Schon wieder. Dabei liegt der letzte nicht mal zwei Jahre zurück. Ein geheimer Bericht soll Sicherheitslücken in der IT des Deutsch...

von Aleksandra Sowa - 12. 04. 2017

Datenpolitik ist kein Wahlkampfthema. Mit Themen wie Technologie oder Daten lassen sich keine Wahlen gewinnen. Doch Technologie kann über den Ausgang...

von Aleksandra Sowa - 27. 02. 2017

Während in der Öffentlichkeit noch die Frage diskutiert wird, ob es so etwas wie „digitale Grundrechte“ überhaupt braucht, befasst sich eine Gr...

von Aleksandra Sowa - 26. 12. 2016

Cyberspionage, fand Kaspersky Lab heraus, kommt die Unternehmen teuer zu stehen. Dennoch rüsten die meisten erst dann ihre Sicherheit auf, wenn sie b...

von Aleksandra Sowa - 21. 11. 2016

Kann ein internetfähiger Haartrockner das ganze Internet ausschalten? Er kann vermutlich viel mehr als das – und vor allem viel Schlimmeres. Das we...

von Aleksandra Sowa - 31. 10. 2016

Rechte, die nicht exerziert werden können, sind bedeutungslos, schrieb Paul Milgrom. Während – ja, gerade weil – die Politik neue digitale Recht...

von Aleksandra Sowa - 8. 10. 2016

Die künstlichen Intelligenzen: sie werden uns fressen. Zuerst aber werden sie unsere Arbeit fressen. Oder auch nicht. Und wenn sie wirklich so schlau...

von Aleksandra Sowa - 26. 09. 2016

Private Unternehmen übernehmen immer mehr Aufgaben, Services und Dienstleistungen von der öffentlichen Hand. Doch sind Digitalisierung und Modernisi...

von Aleksandra Sowa - 21. 09. 2016

Zwei Jahre nach der englischen Premiere ist sie endlich da: die deutsche Version der „Peripherie“ von William Gibson. Wer das Silicon Valley, sein...

von Aleksandra Sowa - 21. 08. 2016

Guccifer galt als der meistgesuchte Hacker der Welt. Dann wurde er inhaftiert, galt er als tot. Doch erlebt, und nun wartet er in einem Gefängnis im ...

von Aleksandra Sowa - 10. 08. 2016

„Wenn du nicht willst, dass Wladimir Putin etwas aus deiner E-Mail lesen kann, schreibe es nicht in eine E-Mail.“ Das sagt der Cyber-Experte Tyson...

von Aleksandra Sowa - 30. 06. 2016

Datenschutz made in Germany – das war mal. Jetzt kommt Privacy aus dem Silicon Valley. Mit neuen Methoden und Technologien versuchen die Techunterne...

von Aleksandra Sowa - 6. 06. 2016

Stellen Sie diese Frage nie in einem Raum voller Tekkies. Sie riskieren, eine Antwort darauf zu bekommen. Eine sehr ausführliche, wenn es darauf anko...

von Aleksandra Sowa - 18. 05. 2016

Die Ära der kognitiven Sicherheit beginnt mit dem Computersystem Watson, der künstlichen Superintelligenz, die sich schon beim Kochen und in der med...

von Aleksandra Sowa - 26. 04. 2016

Das Smartphone: für die einen Folterinstrument, für die anderen digitale Devotionalie und mobiler Beichtstuhl. Mit Selbstbeleuchtung, Selbstprüfung...

von Aleksandra Sowa - 11. 04. 2016

2,6 Terabyte Informationen sickerten aus der Mossack-Fonseca-Zentrale in Panama an die Presse durch. Mehr, als je von Edward Snowden oder Wikileaks ve...

von Aleksandra Sowa - 25. 03. 2016

Dass Hillary Rodham Clinton keine gute US-Präsidentin wäre, wissen die meisten. Nun, jedenfalls die Mehrheit der jungen Wähler, die im US-Bundestaa...

von Aleksandra Sowa - 16. 03. 2016

Sebastian Schreiber, Geschäftsführer des IT-Sicherheitsunternehmens SySS GmbH, knackt auf dem öffentlichen Fachforum der Friedrich-Ebert-Stiftung b...

von Aleksandra Sowa - 25. 02. 2016

Timothy D. Cook, der Apple-CEO, widersetzt sich öffentlich der Entscheidung eines US-Gerichts, eine Software zu erstellen, mit der das FBI Zugriff au...

von Aleksandra Sowa - 28. 12. 2015

Im Januar 2016 verfallen die Urheberrechte an Adolf Hitlers Mein Kampf, die seit nunmehr 70 Jahren beim Freistaat Bayern lagen. Ab Januar kann „Mein...

von Aleksandra Sowa - 14. 12. 2015

Anonymität kein Grundrecht? Sicherheit wichtiger als Freiheit? Alle reden vom Wetter. Wir nicht....

von Aleksandra Sowa - 23. 11. 2015

Die Aktivistengruppe Anonymous ruft zu Angriffen auf die Websites auf, hinter denen Mitglieder oder Sympathisanten des Islamischen Staates (IS) vermut...

von Aleksandra Sowa - 19. 11. 2015

„Irren ist menschlich – aber wer richtigen Mist bauen will, braucht einen Computer“, heißt einer dieser witzigen Sprüche, die man sich auf ein...

von Aleksandra Sowa - 3. 11. 2015

Am letzten Oktobersonntag hielt Bulgarien ein Referendum über das E-Voting, also die Abgabe der Wahlstimme über das Internet, ab. Auch in Deutschlan...

von Aleksandra Sowa - 20. 10. 2015

„Key Escrow“ ist die von Regierungen geforderte Pflicht zur Hinterlegung der Kryptoschlüssel. Die Obama-Administration entschied sich kürzlich d...

von Aleksandra Sowa - 31. 07. 2015

Deutschland und Datenschutz – das gehörte mal zusammen. Inzwischen aber arbeitet die Bundesregierung an dessen Abbau und riskiert so die Vorreiterr...

von Aleksandra Sowa - 11. 07. 2015

Emails verschlüsseln kann Leben retten. Denn nicht nur Kriminelle nutzen die Technologie, sondern auch Dissidenten. Je mehr Menschen Kryptotechnik nu...

von Aleksandra Sowa - 30. 05. 2015

Die Bundesregierung möchte die Informationstechnik sicherer machen – und damit alle Deutschen. Bislang sind die Vorschläge allerdings so vage, das...

von Aleksandra Sowa - 27. 05. 2015

Selten hatten Medien so viel Macht, an den Stühlen der Mächtigen zu sägen. Dabei dient ihnen das Netz als optimale Plattform. Gleichzeitig könnte ...

von Aleksandra Sowa - 11. 07. 2014

In der jüngsten Spionageaffäre trifft amerikanische Scheinheiligkeit auf deutsche Naivität....

von Aleksandra Sowa - 3. 02. 2014

Eine kleine Clique privater Akteure dominiert das Netz. Doch statt jetzt auf den Staat und eine digitale Magna Carta zu hoffen, können wir unser Schi...

MEISTGELESEN

Regierung steht stramm
von Oskar Lafontaine

„Offenbarungseid der Kanzlerin… Europa kann sich nicht allein verteidigen... Deutschland ist militärisch gesehen der kranke Mann Europas“, jammert „Bild“. Die politische und mediale Hetze für Krieg und Aufrüstung wird allmählich unerträglich.

weiterlesen >
Warum das grüne Glaubenssystem stabiler als das der Kommunisten ist
von Norbert Bolz

Seit dem Fall der Berliner Mauer beobachten Medienwissenschafter eine Inflation der Katastrophenrhetorik. Offenbar hat das Ende des Kalten Krieges ein Vakuum der Angst geschaffen, das nun professionell aufgefüllt wird. Man könnte geradezu von einer Industrie der Angst sprechen. Politiker, Anwälte

weiterlesen >
Deutschland braucht dringend eine Partei der bürgerlichen Mitte
von Vera Lengsfeld

Die CDU ist gewiss keine Zukunftswerkstatt, nicht mal ein Reparaturbetrieb, sondern ein orientierungsloser, in Auflösung begriffener Haufen. Die Werteunion muss sich die Frage stellen, ob sie wirklich mit einem Löffel das Wasser aus der sinkenden Titanic schöpfen, oder aus den Bruchstücken eine

weiterlesen >
Das Unternehmen mehr als vier Milliarden wert
von Wolfram Weimer

Weder Kalifornien noch China: Die brave schwäbische Traditionsfirma Varta mischt den Batterie-Weltmarkt sensationell auf. Nicht nur dank der Apple-AirPods feiert der fast ruinierte Batteriebauer ein überraschendes Comeback.

weiterlesen >
Der Große Sprung zur Weltmacht
von Herbert Ammon

Nach außen hin erscheint das Auftreten Chinas als ›Modernisierungsmacht‹ in Afrika, Lateinamerika – und Europa – alles andere denn selbstlos. Dass hinter dem Konzept von Xi Jinpings ›neuer Seidenstraße‹ handfeste imperiale Interessen – in Afrika abgesichert durch einen Marinestützpu

weiterlesen >
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
von Florian Josef Hoffmann

Ich meine, die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, zu erfahren, was in dieser Republik geschieht. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist dieser Anspruch nichts Besonderes, sondern Normalität.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu