Der Verlierer ist Europa. Gustav Horn

Adrian Sonder

Adrian Sonder

Adrian Sonder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag. Er verfasst regelmäßig Beiträge auf Huffington Post und anderen Blogs – speziell zu arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Themen. Er hat Politik- und Sozialwissenschaften sowie Wirtschaftsgeschichte am Institut d’Études Politiques de Paris, am Trinity College Dublin und an der Lunds Universität studiert. Er ist außerdem aktives Mitglied des Berliner Grassroots-Thinktanks Polis180

Zuletzt aktualisiert am 24.01.2017

Debatte

4 Lösungsvorschläge für mehr Chancengleichheit

Die aktuelle Debatte über soziale Gerechtigkeit ist diffus. Anstatt sich konkreten Problemen zu widmen, sprechen die meisten über ein generelles Gefühl des Abgehängt-Seins. Irgendetwas würde in Deutschland nicht richtig funktionieren. Schlussfolgerung: mehr Umverteilung. Ohne Zweifel, Umverteilung ist ein ganz bequemes Mittel, um sein Gewissen zu beruhigen.

Debatte

Warum die EU Schutz bieten muss

Nein, die EU hat kein “Kommunikationsproblem”. Und schon gar nicht braucht sie ein “neues Narrativ”. Es reichte schon, würde sie funktionieren. Und ihren Bürgern den Schutz bieten, den sie verspricht.

Debatte

Die EU muss sich einer inneren Revision unterziehen

Nach einem Brexit könnten die politischen Folgen für Großbritannien noch dramatischer als die ökonomischen werden.

meistgelesen / meistkommentiert