Tags: stefan groß

Alexander von Humboldt: Das Genie feiert seinen 250. Geburtstag

Allrounder wie Gottfried Wilhelm Leibnitz werden nicht so oft geboren. Und so hatte auch Alexander von Humboldt es sich verbeten, dass seine

weiterlesen...

Interview mit Rainer Zitelmann

Herr Zitelmann, Sie haben mal wieder ein neues Buch geschrieben – „Die Kunst des erfolgreichen Lebens“! Warum immer erfolgreich, Diogenes in der

weiterlesen...

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg: Regiert demnächst die AfD?

Wer das Volk ignoriert, bekommt die Quittung Nicht wenigen im deutschen Osten ist die repräsentative Demokratie verdächtig, weil sie repräsentativ ist. Dieses Bewusstsein,

weiterlesen...

Joachim Gauck: Wir brauchen wieder eine Toleranzkultur

Joachim Gauck ist so etwas wie der gefühlte Bundespräsident der Herzen – und dies über seine Amtszeit im Schloss Bellevue hinaus. Der

weiterlesen...

Interview mit Chris Boos

Herr Boos, was ist KI? Eine schlechte Wortwahl kann man als erstens sagen, weil es sehr schlecht beschreibt, was die Systeme tun und

weiterlesen...

Was macht eigentlich einen Konservativen aus?

Die abendländische Kultur ist auch eine Geschichte von Manifesten, sei es in der Literatur oder in der Politik. Keines aber war weltverändernder

weiterlesen...

Der digitale Tod und die Träume der Sterblichen

Wer hofft nicht auf Unsterblichkeit, auf das ewige Leben? Es bleibt seit Menschheitsgedenken ein Traum. Seit dem Rauswurf aus dem Paradies hat

weiterlesen...

Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz verurteilt Seenotretter im Mittelmeer

Der frühere österreichische Bundeskanzler ist ein Mann der klaren Worte. Sebastian Kurz spricht aus, was andere gern verschweigen, um ja nicht anzuecken.

weiterlesen...

Neuer Verteidigungsminister: Peter Tauber oder Joachim Herrmann?

Mit dem überraschenden Wechsel der Verteidigungsministerrein Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission kommen zwei Nachfolger in Frage. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

weiterlesen...

Lieber Sebastian Kurz als Kommissionspräsidenten als Ursula von der Leyen

Bei der Nominierung des neuen EU-Kommissionspräsidenten ist Europa zur Pokerrunde verkommen, es wird allein um Personalien, nicht um Inhalte gezockt. Nachdem das

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu