Nicht der Staat bedroht Freiheit und Sicherheit, sondern der Rechtsbrecher. Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schimank

Wolfgang Schimank

Wolfgang Schimank wurde Potsdam geboren. Er studierte in der Lutherstadt Eisleben “Industrielle Elektronik” und arbeitet seitdem als Elektronik-Ingenieur derzeit an der Freien Universität Berlin.

Zuletzt aktualisiert am 23.09.2017

Debatte

„Asymmetrische Vertretung der Interessen“ des Volkes im Deutschen Bundestag

Der Bundestagswahlkampf 2017 leidet unter einer Themenarmut. Dabei liegen die Themen überall am Wegesrand. Die Parteien müssen nur aufmerksam um sich schauen und diese aufgreifen. Aber wollen sie das überhaupt? Das einzige, was beim Betrachter aus Merkels Wahlkämpfen wohl hängenbleibt, ist ihr Spruch „Sie kennen mich ja!“.

Debatte

Analyse des Fernsehduells Merkel - Schulz

Seit Wochen wurde in den Mainstream-Medien für das Fernsehduell zwischen der amtierenden Kanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz geworben. Dieses Rededuell sei deshalb so spannend, weil Martin Schulz bei den bisherigen Umfragen hoffnungslos zurück liege und nun alles geben müsste, um den Rückstand aufzuholen, um zu glänzen.

Debatte

Ist die Studie der Bertelsmann Stiftung eine Gefälligkeitsstudie?

Wie seriös ist die von der Bertelsmann Stiftung durchgeführte Studie mit dem Titel „Muslime in Europa; Integriert, aber nicht akzeptiert?“

meistgelesen / meistkommentiert