Hinter uns liegen 2000 Jahre, die von der Frage nach Gott geprägt sind. Martin Walser

Heinrich August Winkler

Heinrich August Winkler

Er gehört zu den Top-Historikern der Bundesrepublik Deutschland. Sein zweiteiliges Werk “Der Lange Weg nach Westen” ist ein Standard. Mit seinen Thesen trug er mehrmals zum öffentlichen und wissenschaftlichen Diskurs bei. Bekanntestes Beispiel ist der Historikerstreit, in dem er auf der linken Seite Position gegen Ernst Nolte, Michael Stürmer und Andreas Hillgruber bezog. Winkler wurde 1938 in Königsberg geboren. Er studierte Geschichte, Wissenschaftliche Politik, Philosophie und Öffentliches Recht in Münster, Heidelberg und Tübingen.

Zuletzt aktualisiert am 01.09.2010
„Eine Türkei, die sich wirklich vorbehaltlos gegenüber der politischen Kultur des Westens öffnet, wäre ein denkbares Mitglied.“
Heinrich August Winkler

Gespräch

  • Umstrukturierung der EU: Die Union hat jetzt einen Präsidenten, Herman Van Rompuy, und eine Außenministerin, Catherine Ashton. Der Historiker Heinrich August Winkler über das Wesen Europas, Unehrlichkeit in den Beitrittsgesprächen mit der Türkei und den globalen Dialog im 21. Jahrhundert. Das Gespräch führte Tobias Betz.

meistgelesen / meistkommentiert