Zu Risiken im Militärischen ist Deutschland bereit, zu Abenteuern nicht. Gerhard Schröder

Walter Krämer

Walter Krämer

Prof. Dr. Walter Krämer studierte Ökonomie und Mathematik an der Johannes Gutenberg- Universität Mainz, Seit 1988 ist er Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsstatistik an der TU Dortmund. 1997 gründete er den Verein Deutsche Sprache. Krämer gilt als Deutschlands „Statistikpapst“ und initiierte den Ökonomenaufruf zur Kritik an der Eurorettung.

Zuletzt aktualisiert am 25.12.2016

Gespräch

  • Man kann heute schon in vielen Wissenschaften nicht auf Deutsch forschen, weil das Vokabular nicht mehr da ist. Es besteht die Gefahr, dass das eintritt, was mein Intimfeind Oettinger vor zehn Jahren mal im Fernsehen vor laufender Kamera gesagt hat: „Englisch wird die Sprache der Arbeit, des Berufs, Deutsch spricht man mit seinen Kindern, zum Feierabend oder beim Grillen.“

meistgelesen / meistkommentiert