Deutschland ist keineswegs unbesiegbar. Michael Heise

Deutsche sollen aussterben

Jedenfalls, wenn es nach Google geht. Wenn sie nicht sterben wollen, sollen sie arabisch lernen, sich den „Flüchtlingen“ anpassen oder Deutschland verlassen. Wer sich noch Illusionen darüber gemacht hat, was passiert, wenn nicht endlich eine genügende Anzahl von Bürgern sagt: „Bis hierher und nicht weiter!“, sollte sich den Google-Screenshot genau anschauen.

muslime flüchtlinge

Zu den Google-Ergebnis kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Wolfgang Bosbach, Bassam Tibi, Egidius Schwarz.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Muslime, Flüchtlinge

Debatte

Der Moralismus als Rettungsanker

Medium_cdd1b64484

Die Aufklärung meldet sich zurück

Das allgemeine Bewußtsein wächst, daß die durch die «Flüchtlingskrise» verschärfte muslimische Massenimmigration nicht nur eine sozio-ökonomische, sondern vor allem eine geschichtliche und intellek... weiterlesen

Medium_15c1e0769b
von Rudolf Brandner
20.02.2018

Debatte

Deutsche Leitkultur - wie weiter?

Medium_8d64b8f656

Moscheebau in Erfurt polarisiert

Mitte Januar 2018 genehmigte die Stadt Erfurt der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde den Bau einer Moschee im Erfurter Ortsteil Marbach. Mit Auflagen zwar, doch durch ein acht Meter hohes Zierminarett... weiterlesen

Medium_596b9df953
von Karl-Eckhard Hahn
16.02.2018

Debatte

Muslime müssen zu ihren Fehlern stehen

Medium_707bfa82e7

Das Schicksal der syrischen Christen von Maalula

„Wir Christen müssen vergeben, doch es wird keine Versöhnung geben, wenn die Muslime sich ihre Fehler nicht eingestehen.“ weiterlesen

meistgelesen / meistkommentiert